Bananenbrot

Bananenbrot
Rezept drucken
Wer kennt es nicht.. Bananen fangen an braun zu werden und keiner will sie mehr essen... Perfekte Zeit für Bananenbrot... Hier dürfen die Bananen richtig braun sein, umso besser wird es... Vegan, gesund, saftig, lecker...
Bananenbrot
Rezept drucken
Wer kennt es nicht.. Bananen fangen an braun zu werden und keiner will sie mehr essen... Perfekte Zeit für Bananenbrot... Hier dürfen die Bananen richtig braun sein, umso besser wird es... Vegan, gesund, saftig, lecker...
Zutaten
Portionen: Kastenform
Anleitungen
  1. Kastenform fetten, Backofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Bananen in einer Schüssel zusammen mit Öl, Hafer-oder Mandelmilch, Zucker, Vanille, Salz entweder mit einem Kartoffelstampfer oder Gabel grob zerquetschen.
  3. Mehl und Backpulver zugeben und unterrühren.
  4. Zuletzt die Schokotropfen unterheben. In die vorbereitete Form geben und ca 60 min backen.
Dieses Rezept teilen
 

Vanillejoghurt-Beeren-Kuchen

Vanillejoghurt-Beeren-Kuchen
Rezept drucken
Der Kuchen schreit nach Frühling... Fruchtig, Frisch... ohne Maschine fix zusammenrühren und schon geht es ab ins Kuchenglück
Vanillejoghurt-Beeren-Kuchen
Rezept drucken
Der Kuchen schreit nach Frühling... Fruchtig, Frisch... ohne Maschine fix zusammenrühren und schon geht es ab ins Kuchenglück
Anleitungen
  1. Springform fetten, mit Backpapier auslegen. Ofen auf 175 Grad Ober/Unterhitze vorheizen
  2. Flüssige Butter mit Eiern, Vanillejoghurt, Zucker, Vanille und Zitronenabrieb mit einem Schneebesen glattrühren.
  3. Mehl und Backpulver kurz unterrühren. Zuletzt die Beeren unterheben. In die Form geben und ca 45 min backen.
  4. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.
Dieses Rezept teilen
 

Schokokuchen fluffig

Schokokuchen fluffig
Rezept drucken
Schokokuchen geht immer... Wir hatten noch Nikoläuse von Weihnachten da... guter Grund um zu backen... mit Zimt, Tonka, Orange ein Traum von Kuchen. Experimentiert gerne mit Aromen...
Schokokuchen fluffig
Rezept drucken
Schokokuchen geht immer... Wir hatten noch Nikoläuse von Weihnachten da... guter Grund um zu backen... mit Zimt, Tonka, Orange ein Traum von Kuchen. Experimentiert gerne mit Aromen...
Zutaten
Portionen: Kranzform
Anleitungen
  1. Form fetten, Ofen auf 160 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Schokolade mit Butter auf einem heißen Wasserbad schmelzen. Eier und Zucker mit Zimt, Tonka und Orange dickschaumig aufschlagen. Schokobutter dazu und untermischen.
  3. Mehl mit Backpulver mischen und kurz unterrühren. Teig ist relativ flüssig. In die Form geben und ca 55 min backen. Stäbchenprobe. Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
Dieses Rezept teilen