Erdbeere küsst weiße Schokolade

Erdbeere küsst weiße Schokolade
Rezept drucken
Desserts sind immer eine Sünde wert..... Schon bei der Zubereitung wurden die Schüsseln bis auf den letzten Rest ausgekratzt... Die weiße Schokoladencreme ist eine Ganache wir man sie auch zu anderen Verhältnissen zum einstreichen und füllen von Torten nimmt. Die Erdbeeren werden aromatisiert und als Sauce verwendet... Und da ich gerne nen nötigen Crunch sowohl bei Desserts oder auch bei Pastafüllungen mag müssen schokolierte Cornflakes und Mandeln her...
Erdbeere küsst weiße Schokolade
Rezept drucken
Desserts sind immer eine Sünde wert..... Schon bei der Zubereitung wurden die Schüsseln bis auf den letzten Rest ausgekratzt... Die weiße Schokoladencreme ist eine Ganache wir man sie auch zu anderen Verhältnissen zum einstreichen und füllen von Torten nimmt. Die Erdbeeren werden aromatisiert und als Sauce verwendet... Und da ich gerne nen nötigen Crunch sowohl bei Desserts oder auch bei Pastafüllungen mag müssen schokolierte Cornflakes und Mandeln her...
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Für den Schokocrunch Schokolade über heißem Wasserbad schmelzen. Cornflakes , Mandeln und Zimt zugeben und solange Rühren bis alles mit Schokolade überzogen ist. Auch eine Lage backpapier geben und trocknen lassen.
  2. 150 ml Sahne erhitzen, nicht kochen, vom Herd nehmen. Schokolade zerbröckeln und unter Rühren in der Sahne schmelzen. Leicht abkühlen lassen. Restliche Sahne steif schlagen, unter die Schokosahne haben und 2 Stunden kalt stellen. Wem die Creme nach den 2 Stunden zu weich ist schlägt sie leicht mit einem Rührgerät auf.
  3. Erdbeeren waschen, putzen, grob zerkleinern. Zusammen mit Vanillezucker und Sirup fein pürieren.
  4. Einschichten: Crunch, Creme, Sauce und das ganze wiederholen...
Dieses Rezept teilen
 

Fingernudeln in Mandelbutter mit Kirschkompott

Fingernudeln in Mandelbutter mit Kirschkompott
Rezept drucken
Fingernudeln, Schupfnudeln, Bubespitzle... Es gibt von Region zu Region unterschiedliche Namen, Zubereitungsformen usw... Die deftige Variante ist oft mit Sauerkraut und Speck... Dieses Rezept ist logisch zu erkennen ein süßes Rezept aber die Fingernudel allein kann auch deftig weiterverarbeitet werden, im Teig ist nämlich gar kein Zucker...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Fingernudeln in Mandelbutter mit Kirschkompott
Rezept drucken
Fingernudeln, Schupfnudeln, Bubespitzle... Es gibt von Region zu Region unterschiedliche Namen, Zubereitungsformen usw... Die deftige Variante ist oft mit Sauerkraut und Speck... Dieses Rezept ist logisch zu erkennen ein süßes Rezept aber die Fingernudel allein kann auch deftig weiterverarbeitet werden, im Teig ist nämlich gar kein Zucker...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Fingernudeln
Mandelbutter
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Die Kartoffeln waschen und in kochendem Wasser ca 25 min weich kochen. Abgießen, heiß pellen und durch eine Kartoffelpresse drücken. Auflockern und 10 min ausdampfen lassen.
  2. Mit Mehl, Salz und Ei vermischen und zu einem homogenen Teig kneten. Den Teig in Stücke aufteilen. Jedes Teigstück zu einer 3 cm dicken Rolle formen und fingerdicke Stücke schneiden. Mit den Händen zu dünnen Fingernudeln rollen die an beiden Enden spitz werden. Fertige Fingernudeln auf ein bemehltes Brett legen.
  3. Für das Kirschkompott die Kirschen abgießen und den Saft dabei auffangen. Kirschsaft mit Stärke, Vanillezucker und Gewürz verrühren und aufkochen, Kirschen zugeben und darin ziehen lassen.
  4. Einen großen Topf mit Wasser zum kochen bringen. Hitze zurück schalten bis es nicht mehr sprudelnd kocht, die Fingernudeln vorsichtig hineingeben und 4-5 min garziehen lassen.
  5. Butter in einer Pfanne schmelzen, Mandeln zugeben. Fingernudeln mit einer Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und in der Mandelbutter schwenken.
  6. Auf Teller anrichten, mit Puderzucker bestäuben und Kirschkompott dazu reichen.
Rezept Hinweise

Wer mag kann statt Kirschkompott auch Apfelmus oder Zwetschgenröster dazu geben.

Dieses Rezept teilen