Nektarinen-Grieß-Auflauf

Nektarinen-Grieß-Auflauf
Rezept drucken
Nektarinen... Ich liebe die sonnengelben Früchte... In Kombination mit flaumigen Grießbrei wird daraus ein lecker Auflauf... Entweder als Dessert oder süßes Hauptgericht...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Nektarinen-Grieß-Auflauf
Rezept drucken
Nektarinen... Ich liebe die sonnengelben Früchte... In Kombination mit flaumigen Grießbrei wird daraus ein lecker Auflauf... Entweder als Dessert oder süßes Hauptgericht...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Auflaufform fetten.
  2. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Schote und Mark zusammen mit Milch aufkochen. Schale der Zitrone fein abreiben und zugeben. Grieß einrieseln lassen und bei kleiner Hitze 5 min ausquellen lassen. Vom Herd nehmen.
  3. In der Zwischenzeit, Eier mit 2/3 der Butter, Zucker und Vanillezucker cremig aufschlagen. Unter der Grießbrei ziehen.
  4. Nekatarinen waschen, grob würfeln. Hälfte vom Grießbrei in die Form geben. Mit Nektarien bestreuen. Restlichen Grießbrei darauf verteilen.
  5. Die übrig gebliebene Butter in Flöckchen auf die Oberfläche geben. Im heißen Ofen ca 30 min goldbraun backen. Mit Puderzucker bestäuben. Heiß oder lauwarm genießen.
Dieses Rezept teilen
 

Grieß-Kirsch-Kuchen

Grieß-Kirsch-Kuchen
Rezept drucken
Mehlfrei, saftig, lecker... Ich liebe diesen saftigen Kuchen... Mit Tonkabohne und Zimt eine Wucht... Keine Angst der Teig ist vor dem Backen relativ flüssig... Der Grieß quillt aber beim backen auf und sorgt für die perfekte Konsistenz.
Portionen
24-26 cm Springform
Portionen
24-26 cm Springform
Grieß-Kirsch-Kuchen
Rezept drucken
Mehlfrei, saftig, lecker... Ich liebe diesen saftigen Kuchen... Mit Tonkabohne und Zimt eine Wucht... Keine Angst der Teig ist vor dem Backen relativ flüssig... Der Grieß quillt aber beim backen auf und sorgt für die perfekte Konsistenz.
Portionen
24-26 cm Springform
Portionen
24-26 cm Springform
Zutaten
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Backform fetten oder mit Boden mit Backpapier einspannen. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Eier mit Puderzucker, Joghurt, Zimt, Tonkabohne und Amaretto verrühren. Flüssige Butter einlaufen lassen.
  3. Grieß mit Backpulver mischen, einrühren. In die Form geben.
  4. Kirschen abtropfen lassen und auf dem Teig verteilen. Im heißen Ofen ca 45 min mit Sichtkontakt backen. Ggf abdecken nach der Hälfte der Backzeit...
Dieses Rezept teilen
 

Schoko-Grießbrei mit Mango

Schoko-Grießbrei mit Mango
Rezept drucken
Grießbrei??? Am liebsten warm mit Zimt und Zucker oder heißen Himbeeren... Aber stop... Wenn wir die Schokovariante machen dann lieber kalt, in diesem Fall mit Mango... Genial sage ich euch... Durch die Zartbitterschokolade wird es herb-süß kombiniert mit fruchtig-süßer Mango ein Traum...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Schoko-Grießbrei mit Mango
Rezept drucken
Grießbrei??? Am liebsten warm mit Zimt und Zucker oder heißen Himbeeren... Aber stop... Wenn wir die Schokovariante machen dann lieber kalt, in diesem Fall mit Mango... Genial sage ich euch... Durch die Zartbitterschokolade wird es herb-süß kombiniert mit fruchtig-süßer Mango ein Traum...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Schoko-Grießbrei
Mango
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Schokolade grob hacken. Milch mit Zucker erwärmen, Schokolade darin schmelzen. Aufkochen, Grieß einrühren, kurz aufkochen und quellen lassen. Auf Gläser verteilen und erkalten lassen.
  2. Mango schälen, Fruchtfleisch vom Kern schneiden und klein würfeln. Mit Limettensaft und Vanille mischen.
  3. Mangowürfel vor dem servieren auf dem Grießbrei verteilen.
Dieses Rezept teilen