Mandel-Schoko-Orangen Kuchen

Mandel-Schoko-Orangen Kuchen
Rezept drucken
Ich habe keine wirklichen Nussfans zu Hause... Wenn also hier das Wort Nusskuchen fällt dann flüchten alle???... Dieser Kuchen bildet eine Ausnahme... Gemahlene, gehäutete Mandeln in Verbindung mit Schokolade und Orange ist super lecker und saftig dazu... Durch den Guß bleibt der Kuchen auch lange frisch...
Portionen
24 cm Springform
Portionen
24 cm Springform
Mandel-Schoko-Orangen Kuchen
Rezept drucken
Ich habe keine wirklichen Nussfans zu Hause... Wenn also hier das Wort Nusskuchen fällt dann flüchten alle???... Dieser Kuchen bildet eine Ausnahme... Gemahlene, gehäutete Mandeln in Verbindung mit Schokolade und Orange ist super lecker und saftig dazu... Durch den Guß bleibt der Kuchen auch lange frisch...
Portionen
24 cm Springform
Portionen
24 cm Springform
Zutaten
Guß
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Springform fetten. Ofen auf 175 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Butter mit Zucker cremig rühren. Eier nach und nach einarbeiten. Mehl mit Backpulver mischen. Schokoladen grob hacken. Orangenschale abreiben, Saft auspressen.
  3. Mehlmischung abwechselnd mit den gem Mandeln dem Abrieb und Orangensaft zugeben und einrühren.
  4. Schokolade und gehackten Mandeln unterheben. In die Form streichen und 60 min backen. Auskühlen lassen.
  5. Kuvertüre grob hacken, über einem heißen Wasserbad schmelzen... Kuchen überziehen. Mit Orangenstücken bestreuen...
Dieses Rezept teilen
 

Erdbeere küsst weiße Schokolade

Erdbeere küsst weiße Schokolade
Rezept drucken
Desserts sind immer eine Sünde wert..... Schon bei der Zubereitung wurden die Schüsseln bis auf den letzten Rest ausgekratzt... Die weiße Schokoladencreme ist eine Ganache wir man sie auch zu anderen Verhältnissen zum einstreichen und füllen von Torten nimmt. Die Erdbeeren werden aromatisiert und als Sauce verwendet... Und da ich gerne nen nötigen Crunch sowohl bei Desserts oder auch bei Pastafüllungen mag müssen schokolierte Cornflakes und Mandeln her...
Erdbeere küsst weiße Schokolade
Rezept drucken
Desserts sind immer eine Sünde wert..... Schon bei der Zubereitung wurden die Schüsseln bis auf den letzten Rest ausgekratzt... Die weiße Schokoladencreme ist eine Ganache wir man sie auch zu anderen Verhältnissen zum einstreichen und füllen von Torten nimmt. Die Erdbeeren werden aromatisiert und als Sauce verwendet... Und da ich gerne nen nötigen Crunch sowohl bei Desserts oder auch bei Pastafüllungen mag müssen schokolierte Cornflakes und Mandeln her...
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Für den Schokocrunch Schokolade über heißem Wasserbad schmelzen. Cornflakes , Mandeln und Zimt zugeben und solange Rühren bis alles mit Schokolade überzogen ist. Auch eine Lage backpapier geben und trocknen lassen.
  2. 150 ml Sahne erhitzen, nicht kochen, vom Herd nehmen. Schokolade zerbröckeln und unter Rühren in der Sahne schmelzen. Leicht abkühlen lassen. Restliche Sahne steif schlagen, unter die Schokosahne haben und 2 Stunden kalt stellen. Wem die Creme nach den 2 Stunden zu weich ist schlägt sie leicht mit einem Rührgerät auf.
  3. Erdbeeren waschen, putzen, grob zerkleinern. Zusammen mit Vanillezucker und Sirup fein pürieren.
  4. Einschichten: Crunch, Creme, Sauce und das ganze wiederholen...
Dieses Rezept teilen
 

Schokoflan mit Mangosauce

Schokoflan mit Mangosauce
Rezept drucken
Ein Flan ist von der Beschaffenheit ähnlich wie ein Pudding aber er wird nicht gekocht sondern im Ofen im Wasserbad gegart...Und ähnlich wie beim Pudding entscheidet ihr auch ob er das Dessert warm der kalt esst... Ich gehöre zur Fraktion warm und aus dem Schälchen Löffler... Abgekühlt lässt der Flan aber auch stürzen. Die Amarettinis sorgen für den nötigen Crunch und die Mangosauce harmonsisiert das Ganze noch...
Portionen
8 Schälchen mit je 150ml
Portionen
8 Schälchen mit je 150ml
Schokoflan mit Mangosauce
Rezept drucken
Ein Flan ist von der Beschaffenheit ähnlich wie ein Pudding aber er wird nicht gekocht sondern im Ofen im Wasserbad gegart...Und ähnlich wie beim Pudding entscheidet ihr auch ob er das Dessert warm der kalt esst... Ich gehöre zur Fraktion warm und aus dem Schälchen Löffler... Abgekühlt lässt der Flan aber auch stürzen. Die Amarettinis sorgen für den nötigen Crunch und die Mangosauce harmonsisiert das Ganze noch...
Portionen
8 Schälchen mit je 150ml
Portionen
8 Schälchen mit je 150ml
Zutaten
Mangosauce
Portionen: Schälchen mit je 150ml
Anleitungen
  1. Für die Flans Milch, Sahne und Schokolade erwärmen und Rühren bis die Schokolade geschmolzen ist. Lauwarm abkühlen lassen. Ofen auf 150 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Eier, Eigelb zusammen mit Zucker hellcremig aufschlagen. Amarettinis zerbröseln. Schokomilch zur Eiermasse geben. Kekse unterheben.
  3. In backfeste Förmchen füllen. Tiefes Backblech mit Wasser füllen. Die Förmchen darauf stellen, die Förmchen sollen ca 3 cm tief in Wasser stehen. Im heißen Ofen ca 1 Stunde garen.
  4. Für die Sauce Mango schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und grob würfeln. Limette heiß waschen, schale abreiben, auspressen. Mango, Limette, Puderzucker und Milch fein pürieren.
  5. Flan mit Mangosauce warm oder kalt genießen.
Dieses Rezept teilen