Blaubeerwürfel mit weißer Schokolade

Blaubeerwürfel mit weißer Schokolade
Rezept drucken
Meine Kinder stehen total auf weiße Schokolade und auf Blaubeeren... Also ganz schnell die Zutaten in leckere Kuchenwürfel verwandeln... Saftig, leicht crunchy, lecker. Der Boden erinnert hat vom Geschmack her eine leichte Karamellnote...
Portionen
24 *24cm Backform
Portionen
24 *24cm Backform
Blaubeerwürfel mit weißer Schokolade
Rezept drucken
Meine Kinder stehen total auf weiße Schokolade und auf Blaubeeren... Also ganz schnell die Zutaten in leckere Kuchenwürfel verwandeln... Saftig, leicht crunchy, lecker. Der Boden erinnert hat vom Geschmack her eine leichte Karamellnote...
Portionen
24 *24cm Backform
Portionen
24 *24cm Backform
Zutaten
Portionen: Backform
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Backformboden mit Backpapier bespannen.
  2. Weiße Schokolade hacken. Butter mit Zucker, Vanille und Salz cremig rühren. Eier nach und nach gründlich einrühren.
  3. Orange heiß waschen. Schale abreiben, Saft auspressen. Beides zur Schaummasse geben.
  4. Mehl mit Backpulver mischen und kurz unterrühren. Zuletzt die gehackte Schokolade einarbeiten.
  5. Teig in die Form geben, Blaubeeren darauf verteilen und im heißen Ofen ca 35 min backen. Nach dem Abkühlen in Würfel schneiden.
Dieses Rezept teilen
 

Schoko-Blaubeer-Kuchen

Schoko-Blaubeer-Kuchen
Rezept drucken
Super saftig, super schokoladig, super lecker... Perfekt geeignet für backen mit Kindern..Der Kuchen ist hier sehr beliebt... Wichtig ist das ihr den Kuchen gut in der Form auskühlen lasst.. Im warmen Zustand könnte es passieren das er sich nicht gut löst weil er so saftig ist...
Schoko-Blaubeer-Kuchen
Rezept drucken
Super saftig, super schokoladig, super lecker... Perfekt geeignet für backen mit Kindern..Der Kuchen ist hier sehr beliebt... Wichtig ist das ihr den Kuchen gut in der Form auskühlen lasst.. Im warmen Zustand könnte es passieren das er sich nicht gut löst weil er so saftig ist...
Zutaten
Portionen: Gugelhupfform
Anleitungen
  1. Ofen auf 160 Grad Heißluft vorheizen. Form perfekt fetten und evtl zur Sicherheit mit Mandeln oder Semmelbröseln ausstreuen.
  2. Eier trennen.. Eiweiß mit der Hälfte vom Zucker und der Prise Salz steif schlagen, umfüllen.
  3. Butter mit restlichen Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Eigelb einarbeiten.
  4. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und abwechseln mit der Milch zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Eischnee unterheben. Zuletzt Schokotropfen und Blaubeeren unterheben.
  5. Teig in die vorbereitete Form füllen. Im heißen Ofen ca 70 min backen. Stäbchenprobe nach 60 min. Vollständig auskühlen lassen.
Dieses Rezept teilen
 

Blaubeer-Apfel-Crumble mit Vanillesahne

Blaubeer-Apfel-Crumble mit Vanillesahne
Rezept drucken
Winterdessert, Winterdessert... Wobei, ich liebe es auch im Sommer dann wenn die Früchte ausgetauscht werden und die Aromen verändert werden. Gestern bei der Kälte war es genau richtig zum aufwärmen... Sozusagen ein Kuschelnachtisch... Und wenn die kalte Vanillesahne auf den heißen Zimtstreuseln langsam beginnt zu schmelzen ist es einfach nur himmlisch...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Blaubeer-Apfel-Crumble mit Vanillesahne
Rezept drucken
Winterdessert, Winterdessert... Wobei, ich liebe es auch im Sommer dann wenn die Früchte ausgetauscht werden und die Aromen verändert werden. Gestern bei der Kälte war es genau richtig zum aufwärmen... Sozusagen ein Kuschelnachtisch... Und wenn die kalte Vanillesahne auf den heißen Zimtstreuseln langsam beginnt zu schmelzen ist es einfach nur himmlisch...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Streusel
Vanillesahne
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Äpfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden, Butter in einem Topf schmelzen, Äpfel darin andünsten, Orangen auspressen, Saft und Vanillezucker zugeben und 10 min bei kleiner Hitze dünsten. Nach 8 min Blaubeeren zugeben und mitdünsten.
  2. In der Zwischenzeit den Ofen auf 190 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Die Streuselzutaten mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.
  3. Früchte samt der Hälfte vom Sud auf ofenfeste Förmchen verteilen. Die Streusel darauf verteilen. Im heißen Ofen 30 min goldbraun backen.
  4. Für die Vanillesahne Vanille mit Puderzucker und Vanille fast steif schlagen. Crumble aus dem Ofen nehmen und die Sahne dazu reichen.
Dieses Rezept teilen