Weihnachtsknusperle

Weihnachtsknusperle
Rezept drucken
Bei dem tollen Blog Jessyliebtbacken gibt es eine tolle Weihnachtsaktion durch die Adventszeit. Jeden Tag ist ein anderer Blog dran. Den Anfang mach ich mit Lieblingen von mir... Weiße Schokolade, getrocknete Kirschen, Rice Crispies, Tonka und Spekulatius Gewürz.... Geht schnell und schmeckt oberlecker..
Portionen
30 Stück
Portionen
30 Stück
Weihnachtsknusperle
Rezept drucken
Bei dem tollen Blog Jessyliebtbacken gibt es eine tolle Weihnachtsaktion durch die Adventszeit. Jeden Tag ist ein anderer Blog dran. Den Anfang mach ich mit Lieblingen von mir... Weiße Schokolade, getrocknete Kirschen, Rice Crispies, Tonka und Spekulatius Gewürz.... Geht schnell und schmeckt oberlecker..
Portionen
30 Stück
Portionen
30 Stück
Anleitungen
  1. Schokolade grob hacken oder in Stücke brechen. Über einem heißen Wasserbad schmelzen.
  2. Spekulatiusgewürz zugeben. Tonkabohne fein reiben und unterrühren.
  3. Kirschen grob hacken und zusammen mit den Rice Crispies zur geschmolzenen Schokolade geben und rühren bis alles unerzogen ist.
  4. Mit 2 Teelöffeln Häufchen auf einen Bogen Backpapier setzen und trocknen lassen bis die Schokolade fest ist. Im Kühlschrank oder Keller aufbewahren.
Dieses Rezept teilen
 

Ba-Scho-Pancakes mit Pistazien

Ba-Scho-Pancakes mit Pistazien
Rezept drucken
Ich hatte Glück das ich die Pancakes noch backen konnte. Meine Kinder haben sich auf den rohen Teig gestürzt... Das heißt schon ziemlich alles... Oberlecker zum Dessert oder Frühstück. Ihr müsst nicht lange in der Küche stehen um es zu zaubern. Viel Spaß
Portionen
15 Stück
Portionen
15 Stück
Ba-Scho-Pancakes mit Pistazien
Rezept drucken
Ich hatte Glück das ich die Pancakes noch backen konnte. Meine Kinder haben sich auf den rohen Teig gestürzt... Das heißt schon ziemlich alles... Oberlecker zum Dessert oder Frühstück. Ihr müsst nicht lange in der Küche stehen um es zu zaubern. Viel Spaß
Portionen
15 Stück
Portionen
15 Stück
Zutaten
Banenpancakes
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Eier mit Zucker und Salz cremig aufschlagen. Bananen mit der Milch pürieren und unterschlagen. Mehl, Backpulver und Zimt oder Spekulatiusgewürz mischen und kurz unterrühren.
  2. Etwas Öl in eine beschichtete Pfanne geben. Jeweils 1 Esslöffel Teig in die Pfanne geben und die Pancakes bei kleiner Hitze von beiden Seiten goldbraun backen.
  3. Schokolade in Stücke brechen, zusammen mit der Milch und Vanille, Zucker in einem Topf schmelzen und rühren bis alles cremig ist.
  4. Pancakes mit Schokosauce anrichten und mit Pistazien bestreut servieren.
Dieses Rezept teilen