Laugenguglhupf auf buntem Salat

Laugenguglhupf auf buntem Salat
Rezept drucken
Kennt ihr das? Ihr habt Brezeln, Laugenstangen und Co da und etwas bleibt übrig? Bei uns wird daraus dann entweder Laugenpommes oder der Laugenguglhupf... Im Endeffekt ist es so ähnlich wie Semmelknödel, aber in der Kuchenform im Ofen gebacken...Bunter Salat dazu, perfekt ist das Abendessen...Den Salat macht ihr wie ihr möchtet... Bei uns war es Kopfsalat, Möhren, Pilze, Gurken, Tomaten mit Honig-Senf-Dressing und gebackenem Feta
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Laugenguglhupf auf buntem Salat
Rezept drucken
Kennt ihr das? Ihr habt Brezeln, Laugenstangen und Co da und etwas bleibt übrig? Bei uns wird daraus dann entweder Laugenpommes oder der Laugenguglhupf... Im Endeffekt ist es so ähnlich wie Semmelknödel, aber in der Kuchenform im Ofen gebacken...Bunter Salat dazu, perfekt ist das Abendessen...Den Salat macht ihr wie ihr möchtet... Bei uns war es Kopfsalat, Möhren, Pilze, Gurken, Tomaten mit Honig-Senf-Dressing und gebackenem Feta
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Laugenguglhupf
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Guglhupfform fetten und mit Paniermehl ausstreuen.
  2. Laugengebäck würfeln. Mit dem Käse in eine große Schüssel geben.
  3. Petersilie hacken, Zwiebel würfeln. Butter schmelzen, Zwiebeln und Petersilie daran andünsten. Milch aufgießen und erhitzen. Auf die Laugenwürfel gießen. Mehl, Eier und Salz zugeben und gut vermengen. 30 min ziehen lassen. In der Zwischenzeit Ofen auf 175 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  4. Masse ( feucht) in die vorbereitete Form füllen und ca 60 min backen. Stäbchenprobe.
  5. Aus der Form kippen, in Scheiben schneiden und auf Salat servieren. Lecker auch als Beilage zu Fleischgerichten.
Dieses Rezept teilen
 

Feta-Bifteki mit Ajvar-Kritharaki

Feta-Bifteki mit Ajvar-Kritharaki
Rezept drucken
Ein heißgeliebtes Familiengericht... Die kleineren unserer Kinder mögen lieber Nudeln statt Reis, deshalb statt djuvec Reis heute mal Ajvar Kritharaki... Super, lecker... Die Bifteki lassen sich auch super vorbereiten... Füllen, formen, ausbraten...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Feta-Bifteki mit Ajvar-Kritharaki
Rezept drucken
Ein heißgeliebtes Familiengericht... Die kleineren unserer Kinder mögen lieber Nudeln statt Reis, deshalb statt djuvec Reis heute mal Ajvar Kritharaki... Super, lecker... Die Bifteki lassen sich auch super vorbereiten... Füllen, formen, ausbraten...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Feta Bifteki
Ajvar-Kritharaki
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Für die Bifteki Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Mit Hackfleisch, Semmelbröseln, Ei und Gewürzen verkneten. Feta in längliche Stücke schneiden.
  2. Hackteig in 16 Portionen teilen. Flach drücken, mit Feta füllen und zu länglichen Rollen formen.
  3. Kritharaki mit Salz, Wasser, Ajvar und Tomaten aufkochen und ca 15 min unter rühren köcheln lassen bis die Nudeln gar sind.
  4. In der Zwischenzeit die Bifteki in Olivenöl braten und mit den Nudeln servieren.
Dieses Rezept teilen
 

Blaubeerwürfel mit weißer Schokolade

Blaubeerwürfel mit weißer Schokolade
Rezept drucken
Meine Kinder stehen total auf weiße Schokolade und auf Blaubeeren... Also ganz schnell die Zutaten in leckere Kuchenwürfel verwandeln... Saftig, leicht crunchy, lecker. Der Boden erinnert hat vom Geschmack her eine leichte Karamellnote...
Portionen
24 *24cm Backform
Portionen
24 *24cm Backform
Blaubeerwürfel mit weißer Schokolade
Rezept drucken
Meine Kinder stehen total auf weiße Schokolade und auf Blaubeeren... Also ganz schnell die Zutaten in leckere Kuchenwürfel verwandeln... Saftig, leicht crunchy, lecker. Der Boden erinnert hat vom Geschmack her eine leichte Karamellnote...
Portionen
24 *24cm Backform
Portionen
24 *24cm Backform
Zutaten
Portionen: Backform
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Backformboden mit Backpapier bespannen.
  2. Weiße Schokolade hacken. Butter mit Zucker, Vanille und Salz cremig rühren. Eier nach und nach gründlich einrühren.
  3. Orange heiß waschen. Schale abreiben, Saft auspressen. Beides zur Schaummasse geben.
  4. Mehl mit Backpulver mischen und kurz unterrühren. Zuletzt die gehackte Schokolade einarbeiten.
  5. Teig in die Form geben, Blaubeeren darauf verteilen und im heißen Ofen ca 35 min backen. Nach dem Abkühlen in Würfel schneiden.
Dieses Rezept teilen