Curryhähnchen-Blätterteigtaschen

Curryhähnchen-Blätterteigtaschen
Rezept drucken
Ein kleiner Snack gefällig? Wir lieben es.. Saftiges Curryhähnchen mit Tomaten, Käse und Rosmarin... Gebettet in Blätterteig..Genial lecker... Bestimmt auch lecker zubereitet in einem Dutch Oven... Mimis Foodblog die ihren 3. Blogger Geburtstag feiert hat mich neugierig gemacht... Und da ich sie von Beginn an verfolge möchte ich ein Teil davon sein...
Portionen
8 Stück
Portionen
8 Stück
Curryhähnchen-Blätterteigtaschen
Rezept drucken
Ein kleiner Snack gefällig? Wir lieben es.. Saftiges Curryhähnchen mit Tomaten, Käse und Rosmarin... Gebettet in Blätterteig..Genial lecker... Bestimmt auch lecker zubereitet in einem Dutch Oven... Mimis Foodblog die ihren 3. Blogger Geburtstag feiert hat mich neugierig gemacht... Und da ich sie von Beginn an verfolge möchte ich ein Teil davon sein...
Portionen
8 Stück
Portionen
8 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Hähnchen würfeln und mit Curry und Olivenöl 30 min marinieren.
  2. Nach der Marnierzeit von allen seiten kurz scharf anbraten. Tomaten halbieren, Rosmarin hacken, Cheddar reiben.
  3. Hähnchen, Tomaten, Cheddar, Rosmarin mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Blätterteig ausrollen, in 8 Rechtecke teilen.. Füllung in die Mitte geben... Jeweils die kurzen Ecken zusammenraffen, so dass ihr kleine Schiffchen bekommt. Auf ein Blech geben und im heißen Ofen 20 min backen.
Rezept Hinweise

20171022_203518

Dieses Rezept teilen