Focaccia Tomate-Olive-Rosmarin

Focaccia Tomate-Olive-Rosmarin
Rezept drucken
Sommerzeit, Grillzeit... Ich liebe es wenn mitten auf dem Tisch ein duftendes Brot steht von dem sich jeder abzupft was er will, deswegen darf es auch richtig rustikal aussehen, genau das macht es auch. Die Aromen von Tomate, Olive und Rosmarin abgestimmt mit Olivenöl und Meersalz ergänzen sich perfekt...
Portionen
1 Focaccia
Portionen
1 Focaccia
Focaccia Tomate-Olive-Rosmarin
Rezept drucken
Sommerzeit, Grillzeit... Ich liebe es wenn mitten auf dem Tisch ein duftendes Brot steht von dem sich jeder abzupft was er will, deswegen darf es auch richtig rustikal aussehen, genau das macht es auch. Die Aromen von Tomate, Olive und Rosmarin abgestimmt mit Olivenöl und Meersalz ergänzen sich perfekt...
Portionen
1 Focaccia
Portionen
1 Focaccia
Zutaten
Teig
Belag
Portionen: Focaccia
Anleitungen
  1. Hefe in lauwarmen Wasser auflösen, zusammen mit den anderen Teigzutaten ca 10 min zu einem elastischen teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  2. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf 1 cm dicke ausrollen. Auf ein leicht gefettetes Backblech geben und nochmal 30 min abgedeckt gehen lassen.
  3. Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. In den aufgegangenen teig mit dem Finger Mulden in den teig stechen. Kirschtomaten halbieren, Oliven in Scheiben schneiden, Rosmarin in kleinen Büscheln abzupfen. Abwechselnd Tomaten, Oliven und Rosmarin in die Mulden geben, mit dem Olivenöl beträufeln und mit etwas grobem Meersalz bestreuen.
  4. Im heißen Ofen ca 20 min backen bis die Focaccia goldbraun ist.
Dieses Rezept teilen
 

Mediterrane Brötchen- Grillbeilage

Mediterrane Brötchen- Grillbeilage
Rezept drucken
Wenn wir grillen ist es so ne Art Tradition das ich die Brot oder Brötchenbeilage immer selber backe... Es haben sich also schon viele Rezepte angesammelt. Dieses ist für alle richtig die, die mediterrane Richtung lieben, Feta, Oliven, Rosmarin, getrocknete Tomaten... Mega lecker...
Portionen
10 Stück
Portionen
10 Stück
Mediterrane Brötchen- Grillbeilage
Rezept drucken
Wenn wir grillen ist es so ne Art Tradition das ich die Brot oder Brötchenbeilage immer selber backe... Es haben sich also schon viele Rezepte angesammelt. Dieses ist für alle richtig die, die mediterrane Richtung lieben, Feta, Oliven, Rosmarin, getrocknete Tomaten... Mega lecker...
Portionen
10 Stück
Portionen
10 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Die Hefe im lauwarmen Wasser zusammen mit Zucker auflösen. Mehl und Salz zugeben und alles zu einem glatten teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  2. In der Zwischenzeit Rosmarin hacken. Oliven und Tomaten klein schneiden und Feta zerbröckeln. Alles unter den gegangenen Teig kneten.
  3. Den Teig in 10 Stücke teilen und zu Brötchen formen. Auf ein Blech mit Backpapier geben und zugedeckt nochmal 15 min gehen lassen. In der Zwischenzeit den Ofen auf 200 Grad vorheizen.
  4. Im heißen Ofen 20 min backen... Schmecken warm und kalt.
Dieses Rezept teilen
 

Polenta-Parmesan-Nocken mit Ofengemüse

Polenta-Parmesan-Nocken mit Ofengemüse
Rezept drucken
Ein locker, leichtes Vegetarisches Hauptgericht...Ofengemüse ist einfach genial... Sehr variabel und immer lecker... Die Polenta wird dank dem Parmesan lecker würzig und zu Nocken geformt auf dem Teller auch optisch toll... Falls doch mal Ofengemüse übrig bleibt schmeckt es auch kalt klasse, ähnlich wie Antipasti...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Polenta-Parmesan-Nocken mit Ofengemüse
Rezept drucken
Ein locker, leichtes Vegetarisches Hauptgericht...Ofengemüse ist einfach genial... Sehr variabel und immer lecker... Die Polenta wird dank dem Parmesan lecker würzig und zu Nocken geformt auf dem Teller auch optisch toll... Falls doch mal Ofengemüse übrig bleibt schmeckt es auch kalt klasse, ähnlich wie Antipasti...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Polentanocken
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Zwiebeln und Möhren schälen. Zucchini und Fenchel waschen und putzen. Pilze putzen und halbieren. Zwiebel in Spalten schneiden. Möhren in breite Stifte. Fenchel und Zucchini in grobe Stücke schneiden.
  2. Alles in einer großen Auflaufform mischen. Rosmarinzweige dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Olivenöl beträufeln. Im heißen Ofen 35 min backen und dazwischen ab und an umrühren.
  3. In der Zwischenzeit Polenta zubereiten. Dazu 600 ml Wasser mit dem Salz aufkochen. Polenta einrühren, aufkochen und anschließend bei niedriger Temperatur 20 min quellen lassen.
  4. Parmesan reiben und zusammen mit der Butter unter die Polenta rühren und weitere 5 min garen.
  5. Mit 2 Löffeln zu Nocken formen und mit dem Ofengemüse anrichten.
Dieses Rezept teilen