Zimt-Quark-Creme mit Pflaumen

Zimt-Quark-Creme mit Pflaumen
Rezept drucken
Pflaumen und Zimt sind immer ein gutes Team... In diesem Fall kommt der Zimt doppelt zum Einsatz... Im Pflaumenkompott und in der Quarkcreme... Für den perfekten Abschluss sorgen zerstoßenen Kekse. Lecker??? Sehr gut zum vorbereiten...
Portionen
6 Personen
Portionen
6 Personen
Zimt-Quark-Creme mit Pflaumen
Rezept drucken
Pflaumen und Zimt sind immer ein gutes Team... In diesem Fall kommt der Zimt doppelt zum Einsatz... Im Pflaumenkompott und in der Quarkcreme... Für den perfekten Abschluss sorgen zerstoßenen Kekse. Lecker??? Sehr gut zum vorbereiten...
Portionen
6 Personen
Portionen
6 Personen
Zutaten
Pflaumenkompott
Quark-Zimt-Creme
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Plänen waschen und würfeln. Zusammen mit Wasser, Vanillezucker und Zimt aufkochen lassen und 5 min köcheln lassen. Speise starke mit etwas Wasser anrühren. Zu den Pflaumen geben und aufkochen lassen bis es andickt.
  2. Kompott auf Gläser verteilen.
  3. Quark mit Vanille, Zucker und Zimt glattrühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Creme auf dem Kompott verteilen.
  4. Amarettini Kekse grob zerstoßen und aufstreuen. Bis zum servieren kalt stellen.
Dieses Rezept teilen
 

Vanillequark mit Beeren

Vanillequark mit Beeren
Rezept drucken
Ein geht-immer Dessert im Sommer? Meine Kinder lieben Pudding in allen Varianten... Wenn Vanille dran ist verwandel ich den Pudding gern in dieses Dessert... Cremig, lecker... Mit marinierten Beeren wird daraus ein lecker Sommerdessert...
Portionen
5 Personen
Portionen
5 Personen
Vanillequark mit Beeren
Rezept drucken
Ein geht-immer Dessert im Sommer? Meine Kinder lieben Pudding in allen Varianten... Wenn Vanille dran ist verwandel ich den Pudding gern in dieses Dessert... Cremig, lecker... Mit marinierten Beeren wird daraus ein lecker Sommerdessert...
Portionen
5 Personen
Portionen
5 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Dieses Rezept teilen
 

Erdbeer-Vanille-Torte mit Marmorboden

Erdbeer-Vanille-Torte mit Marmorboden
Rezept drucken
Hiermit möchte ich euch zeigen das auch absolute Backanfänger eine Torte hinbekommen. Sie geht mega leicht, falsch machen kann man nichts... All in Rührteig. ... Die Gelatine funktioniert ohne Temperaturausgleich... Aber optisch mach die Torte definitiv was her und geschmacklich natürlich auch...
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Erdbeer-Vanille-Torte mit Marmorboden
Rezept drucken
Hiermit möchte ich euch zeigen das auch absolute Backanfänger eine Torte hinbekommen. Sie geht mega leicht, falsch machen kann man nichts... All in Rührteig. ... Die Gelatine funktioniert ohne Temperaturausgleich... Aber optisch mach die Torte definitiv was her und geschmacklich natürlich auch...
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Zutaten
All in one Teig
Vanillecreme
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Springformboden mit Backpapier einspannen, Rand fetten.
  2. Mehl mit Backpulver mischen, restliche Zutaten außer Milch und Kakao zugeben und 2 min mit einem Rühraufsatz auf höchster Stufe zu einem homogenen Teig rühren. Hälfte in die Backform streichen. Zum restlichen Teig Kakao und Milch zurühren. Auf dem hellen teig verstreichen und mit einer Gabel Muster in die teigschichten ziehen. Im heißen Ofen 25 min backen. Auskühlen lassen.
  3. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Puddingpulver mit etwas Milch und Zucker glattrühren. Restliche Milch aufkochen, Angerührte Mischung zugeben, aufkochen bis es eindickt. Umfüllen, Gelatine ausdrücken, zugeben und rühren bis sie sich aufgelöst hat. Pudding abkühlen lassen, dabei ab und an umrühren.
  4. Sahne steif schlagen. Als erstes den Quark und dann die Sahne unter den Pudding heben. Um den Marmorgeben einen Tortenring (alternativ Springformrand) spannen.Füllung darauf geben. Im Kühlschrank 2 Stunden oder über Nach fest werden lassen.
  5. Rand oder Ring lösen. Erdbeeren waschen putzen, halbieren und Torte damit belegen. Mit Schokolade dekorieren.
Dieses Rezept teilen