Mohrenkopfkuchen mit Amarettini-Schicht

Mohrenkopfkuchen mit Amarettini-Schicht
Rezept drucken
Dieses Rezept muss ab und an einfach sein. Ich liebe ja Biskuit..und wenn unter der Mohrenkopf-quark Schicht noch eine Lage Amarettini Kekse kommen wird es traumhaft lecker.
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Mohrenkopfkuchen mit Amarettini-Schicht
Rezept drucken
Dieses Rezept muss ab und an einfach sein. Ich liebe ja Biskuit..und wenn unter der Mohrenkopf-quark Schicht noch eine Lage Amarettini Kekse kommen wird es traumhaft lecker.
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Zutaten
Biskuit
Belag
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Ofen auf 160 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Backformboden mit Backpapier bespannen.
  2. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Zucker und Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Eigelb langsam unterrühren. Mehl mit Stärke mischen. Unterheben. Im heißen Ofen ca 15 min backen, auskühlen lassen.
  3. Tortenboden auf eine Platte stellen. Tortenring darum geben. Den kompletten Tortenboden mit Amarettini Keksen belegen.
  4. Sahne mit San apart steif schlagen. Umfüllen. Quark mit Zucker und Vanille glattrühren. Von den Mohrenköpfen die Waffeln entfernen und anschließend mit dem Quark verrühren. Sahne unterheben. Masse auf den vorbereiteten Biskuit streichen und im Kühlschrank circa 3 Stunden ruhen lassen.
Dieses Rezept teilen
 

Zimt-Quark-Creme mit Pflaumen

Zimt-Quark-Creme mit Pflaumen
Rezept drucken
Pflaumen und Zimt sind immer ein gutes Team... In diesem Fall kommt der Zimt doppelt zum Einsatz... Im Pflaumenkompott und in der Quarkcreme... Für den perfekten Abschluss sorgen zerstoßenen Kekse. Lecker😍😍😍 Sehr gut zum vorbereiten...
Portionen
6 Personen
Portionen
6 Personen
Zimt-Quark-Creme mit Pflaumen
Rezept drucken
Pflaumen und Zimt sind immer ein gutes Team... In diesem Fall kommt der Zimt doppelt zum Einsatz... Im Pflaumenkompott und in der Quarkcreme... Für den perfekten Abschluss sorgen zerstoßenen Kekse. Lecker😍😍😍 Sehr gut zum vorbereiten...
Portionen
6 Personen
Portionen
6 Personen
Zutaten
Pflaumenkompott
Quark-Zimt-Creme
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Plänen waschen und würfeln. Zusammen mit Wasser, Vanillezucker und Zimt aufkochen lassen und 5 min köcheln lassen. Speise starke mit etwas Wasser anrühren. Zu den Pflaumen geben und aufkochen lassen bis es andickt.
  2. Kompott auf Gläser verteilen.
  3. Quark mit Vanille, Zucker und Zimt glattrühren. Sahne steif schlagen, unterheben. Creme auf dem Kompott verteilen.
  4. Amarettini Kekse grob zerstoßen und aufstreuen. Bis zum servieren kalt stellen.
Dieses Rezept teilen
 

Vanillequark mit Beeren

Vanillequark mit Beeren
Rezept drucken
Ein geht-immer Dessert im Sommer😄 Meine Kinder lieben Pudding in allen Varianten... Wenn Vanille dran ist verwandel ich den Pudding gern in dieses Dessert... Cremig, lecker... Mit marinierten Beeren wird daraus ein lecker Sommerdessert...
Portionen
5 Personen
Portionen
5 Personen
Vanillequark mit Beeren
Rezept drucken
Ein geht-immer Dessert im Sommer😄 Meine Kinder lieben Pudding in allen Varianten... Wenn Vanille dran ist verwandel ich den Pudding gern in dieses Dessert... Cremig, lecker... Mit marinierten Beeren wird daraus ein lecker Sommerdessert...
Portionen
5 Personen
Portionen
5 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Vanilleschote auskratzen. Zusammen mit der Milch aufkochen.
  2. Sahne mit Zucker, Eigelb und Stärke verrühren. Schote entfernen. Einmischung zur Vanillemilch geben, aufkochen bis der Pudding eindickt. Abkühlen lassen.
  3. 375 g Pudding abmessen ( den Rest essen immer meine Kinder😉)... Den Pudding mit Quark und 1 el Vanillezucker cremig rühren.
  4. Blaubeeren halbieren. Mit den Himbeeren, 1 el Vanillezucker und flüssiger Vanille verrühren und 1 Stunde durchziehen lassen.
  5. Vanillequark in Gläser füllen, Beeren darauf geben.
Dieses Rezept teilen