Flammkuchen italienische Art

Flammkuchen italienische Art
Rezept drucken
Ein tolles Gericht für den Sommer... Erinnert an Urlaub... Ich mag es total gerne wenn was auf den Tisch kommt was die Familienmitglieder am Tisch selbst fertig stellen... Die Tomaten werden auf dem Teig mit gebacken... Wer keine warmen Tomaten mag kann sie gerne auch erst zum Schluss auflegen...
Portionen
8 Stück
Portionen
8 Stück
Flammkuchen italienische Art
Rezept drucken
Ein tolles Gericht für den Sommer... Erinnert an Urlaub... Ich mag es total gerne wenn was auf den Tisch kommt was die Familienmitglieder am Tisch selbst fertig stellen... Die Tomaten werden auf dem Teig mit gebacken... Wer keine warmen Tomaten mag kann sie gerne auch erst zum Schluss auflegen...
Portionen
8 Stück
Portionen
8 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Hefe mit dem Zucker im Wasser auflösen. 5 min gehen lassen. Zum Mehl und Öl geben. 1 TL Salz zugeben. Alles zu einem homogenen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 min gehen lassen.
  2. Ofen auf 225 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Teig in 8 Stücke teilen. Auf bemehlter Fläche dünn und längliche Fladen ausrollen.. Mit Schmand bestreichen. Tomaten vierteln und auf den Fladen verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen ca 12 min backen bis der Rand goldbraun ist.
  3. Nach dem backen mit Rucola, gezupften Parmaschinken, gehobeltem Parmesan und Balsamicocreme belegen.
Dieses Rezept teilen