Nuggets mit buntem Salat und Honig-Senf-Dressing

Nuggets mit buntem Salat und Honig-Senf-Dressing
Rezept drucken
Salat steht bei uns gerade im Frühling und Sommer regelmäßig auf dem Tisch. Je bunter desto besser... Das Dressing variiert, dieses ist der Liebling meiner Kinder... Und Nuggets selbstgemacht ist mehr als easy...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Nuggets mit buntem Salat und Honig-Senf-Dressing
Rezept drucken
Salat steht bei uns gerade im Frühling und Sommer regelmäßig auf dem Tisch. Je bunter desto besser... Das Dressing variiert, dieses ist der Liebling meiner Kinder... Und Nuggets selbstgemacht ist mehr als easy...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Honig Senf Dressing
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Für die Nuggets Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Hähnchenbrustfilet in Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Cornflakes grob zerstoßen. Eier verquirlen. Nuggets erst in Mehl, dann im Ei und zuletzt in den Cornflakes wenden und auf ein Blech mit Backpapier geben. Im heißen Ofen 30 min backen. Nach 15 min einmal wenden.
  2. Kopfsalat waschen, putzen und in mundgerechte stücke reisen. Radieschen n Scheiben schneiden. Tomaten achteln. Gurken in halbe Schneiden. Möhren in Stücke schneiden und mit dem Sparschäler abhobeln.
  3. Zutaten für das Dressing kräftig miteinander verquirlen. Mit dem Salat vermischen und mit den Nuggets anrichten.
Dieses Rezept teilen
 

Low Carb Pizza

Low Carb Pizza
Rezept drucken
Wer kennt es nicht. An den Weihnachtsfeiertagen gönnt man sich so einiges was sich an der Waage zeigt. Aber da das ja nicht so bleiben soll kann man etwas dagegen zu tun. Bewegung und Ernährung... Auf die Kohlenhydrate vor allem am Abend zu verzichten ist da ne super Sache. Belegen könnt ihr die Pizza wie ihr wollt, entscheidend ist der Boden, da gibt es mehrere Möglichkeiten. Heute die Blumenkohl Variante...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Low Carb Pizza
Rezept drucken
Wer kennt es nicht. An den Weihnachtsfeiertagen gönnt man sich so einiges was sich an der Waage zeigt. Aber da das ja nicht so bleiben soll kann man etwas dagegen zu tun. Bewegung und Ernährung... Auf die Kohlenhydrate vor allem am Abend zu verzichten ist da ne super Sache. Belegen könnt ihr die Pizza wie ihr wollt, entscheidend ist der Boden, da gibt es mehrere Möglichkeiten. Heute die Blumenkohl Variante...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Blumenkohl putzen und fein hacken. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, salzen mit einem weiteren Backpapier bedecken und im heißen Ofen 15 min garen.
  2. Blumenkohl etwas abkühlen lassen, dann in einer Schüssel mit den Eiern und dem Käse vermischen. Runde Pizzafladen aufs Blech drücken und im heißen Ofen 20 min vorbacken.
  3. Die Tomaten aus der Dose zerstampfen und mit Kräuter, Salz und Pfeffer abschmecken. Vorgebackene Böden damit bestreichen und nach Herzenslust belegen. Wir hatten Salami, Schinken, Cherrytomaten, frische Pilze und ger Käse. Im Ofen 12 min überbacken und mit Basilikum bestreut servieren.
Dieses Rezept teilen
 

Falafel aus dem Ofen, Dips, orientalischer Möhrensalat

Falafel aus dem Ofen, Dips, orientalischer Möhrensalat
Rezept drucken
Ihr dachtet Falafel gehen nur frittiert? nein auch gegart im Ofen machen sie eine perfekte Figur. Angerichtet mit Dips und Salat habt ihr einen tollen Teller. Probiert es mal aus, ihr werdet begeistert sein.
Portionen
4 Portionen
Wartezeit
12-24 Stunden
Portionen
4 Portionen
Wartezeit
12-24 Stunden
Falafel aus dem Ofen, Dips, orientalischer Möhrensalat
Rezept drucken
Ihr dachtet Falafel gehen nur frittiert? nein auch gegart im Ofen machen sie eine perfekte Figur. Angerichtet mit Dips und Salat habt ihr einen tollen Teller. Probiert es mal aus, ihr werdet begeistert sein.
Portionen
4 Portionen
Wartezeit
12-24 Stunden
Portionen
4 Portionen
Wartezeit
12-24 Stunden
Zutaten
Sesamdip
orientalischer Möhrensalat
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Kichererbsen über Nacht mit 500 ml einweichen.
  2. Am nächsten Tag Zwiebel und Knoblauch fein schneiden. Kichererbsen abgießen und mit 3 Esslöffel Wasser fein pürieren. Zwiebel und Knoblauch, Salz, Kreuzkümmel, Koriander, Backpulver und Mehl zugeben und alles verkneten.
  3. Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Blech mit Backpapier belegen und das Backpapier leicht einölen. Aus dem Falafelteig mit feuchten Händen Tischtennisballgroße Bällchen formen und aufs Blech setzen. Mit wenig Öl einpinseln. Im heißen Ofen 25min backen. Nach 15 min einmal wenden.
  4. Für den Möhrensalat, Möhren schalen und raspeln. 2 Orangen filetieren und klein schneiden. 1 Orangen und Zitrone auspressen. Möhren und Orangen mit Saft mischen und mit Kreuzkümmel, Zimt, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  5. Für den Dip Tahin mit Joghurt und Zitronensaft verrühren. Alles anrichten.
Rezept Hinweise

Für die Nicht Sesam Lieber hab ich noch einen weißen Dip mit Joghurt und Kräutern und Tomatenflocken gemacht.

Dieses Rezept teilen