Pancakes mit Früchten

Pancakes mit Früchten
Rezept drucken
Ferien... Die Familie ist noch am schlafen.... Schnell in die Küche flitzen, fluffige Pancakes backen... Mit frischen Früchten und was auch immer man will toppen... So kann der Tag beginnen😃
Portionen
25 Stück
Portionen
25 Stück
Pancakes mit Früchten
Rezept drucken
Ferien... Die Familie ist noch am schlafen.... Schnell in die Küche flitzen, fluffige Pancakes backen... Mit frischen Früchten und was auch immer man will toppen... So kann der Tag beginnen😃
Portionen
25 Stück
Portionen
25 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Eier trennen... Eiweiß steif schlagen.
  2. In einer seperaten Schüssel, Eigelb mit Milch und Butter verrühren. In einer weiteren Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz, Tonka und Orangenabrieb vermischen.
  3. Eiermilch unterrühren. Zuletzt den Eischnee unterheben.
  4. Eine beschichtete Pfanne mit etwas Öl ausreiben. Jeweils 1 EL Teig pro Pancake in die Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur goldgelb backen. Wenden wenn die Oberseite kleine Bläschen bildet.
  5. Mit frischen Früchten, Puderzucker und Sirup nach Bedarf genießen...
Dieses Rezept teilen
 

Burger Buns

Burger Buns
Rezept drucken
Ist hier noch jemand so Burger Fan wie wir? Wir lieben es... Selbst die jüngsten haben schon Spaß am selber belegen... Mit diesem Rezept braucht ihr wirklich keine mehr aus dem Supermarkt... Versprochen...
Portionen
8 Stück
Portionen
8 Stück
Burger Buns
Rezept drucken
Ist hier noch jemand so Burger Fan wie wir? Wir lieben es... Selbst die jüngsten haben schon Spaß am selber belegen... Mit diesem Rezept braucht ihr wirklich keine mehr aus dem Supermarkt... Versprochen...
Portionen
8 Stück
Portionen
8 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Milch mit Wasser und Zucker vermischen, Hefe darin auflösen.
  2. Hefemilch zusammen mit Mehl, Butter und Salz ca 5 min zu einem glatten Teig kneten. Teig in eine leicht gefettete Schüssel geben. Mit Mehl bestäuben und abgedeckt 30 min an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. In 8 Portionen teilen. Teig mit der Handfläche umschließen und auf der Arbeitsfläche rund schleifen. Mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, etwas flacher drückenund zugedeckt 30 min gehen lassen.
  4. Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Eigelb mit Milch vermischen. Buns damit bestreichen und ggf mit Sesam bestreuen. Im heißen Ofen unter Sichtkontakt ca 20 min backen. Evtl nach der Hälfte der Zeit abdecken damit die Oberfläche nicht zu dunkel wird.
Dieses Rezept teilen
 

Nektarinen-Grieß-Auflauf

Nektarinen-Grieß-Auflauf
Rezept drucken
Nektarinen... Ich liebe die sonnengelben Früchte... In Kombination mit flaumigen Grießbrei wird daraus ein lecker Auflauf... Entweder als Dessert oder süßes Hauptgericht...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Nektarinen-Grieß-Auflauf
Rezept drucken
Nektarinen... Ich liebe die sonnengelben Früchte... In Kombination mit flaumigen Grießbrei wird daraus ein lecker Auflauf... Entweder als Dessert oder süßes Hauptgericht...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Auflaufform fetten.
  2. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Schote und Mark zusammen mit Milch aufkochen. Schale der Zitrone fein abreiben und zugeben. Grieß einrieseln lassen und bei kleiner Hitze 5 min ausquellen lassen. Vom Herd nehmen.
  3. In der Zwischenzeit, Eier mit 2/3 der Butter, Zucker und Vanillezucker cremig aufschlagen. Unter der Grießbrei ziehen.
  4. Nekatarinen waschen, grob würfeln. Hälfte vom Grießbrei in die Form geben. Mit Nektarien bestreuen. Restlichen Grießbrei darauf verteilen.
  5. Die übrig gebliebene Butter in Flöckchen auf die Oberfläche geben. Im heißen Ofen ca 30 min goldbraun backen. Mit Puderzucker bestäuben. Heiß oder lauwarm genießen.
Dieses Rezept teilen