Pflaumen-Vanille-Kuchen

Pflaumen-Vanille-Kuchen
Rezept drucken
Sonntag ist wie immer Kuchenteig... Aktuell sind Pflaumen oder Zwetschgen besonders lecker... In diesem Kuchen extrem lecker, bei uns steht er sehr oft auf dem Tisch und die Kinder helfen fleißig mit...
Portionen
24 cm Springform
Portionen
24 cm Springform
Pflaumen-Vanille-Kuchen
Rezept drucken
Sonntag ist wie immer Kuchenteig... Aktuell sind Pflaumen oder Zwetschgen besonders lecker... In diesem Kuchen extrem lecker, bei uns steht er sehr oft auf dem Tisch und die Kinder helfen fleißig mit...
Portionen
24 cm Springform
Portionen
24 cm Springform
Zutaten
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Backformboden mit Backpapier bespannen. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Vanille cremig rühren. Eier einzeln zugeben und kräftig aufschlagen.
  3. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit Schmand und Amaretto zur Schaummasse geben bis alles vermengt ist.
  4. Teig in die Form streichen. Pflaumen waschen, entkernen und vorsichtig, leicht in den Teig stecken.
  5. Im heißen Ofen ca 60 min backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.
Dieses Rezept teilen
 

Burger Buns

Burger Buns
Rezept drucken
Ist hier noch jemand so Burger Fan wie wir? Wir lieben es... Selbst die jüngsten haben schon Spaß am selber belegen... Mit diesem Rezept braucht ihr wirklich keine mehr aus dem Supermarkt... Versprochen...
Portionen
8 Stück
Portionen
8 Stück
Burger Buns
Rezept drucken
Ist hier noch jemand so Burger Fan wie wir? Wir lieben es... Selbst die jüngsten haben schon Spaß am selber belegen... Mit diesem Rezept braucht ihr wirklich keine mehr aus dem Supermarkt... Versprochen...
Portionen
8 Stück
Portionen
8 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Milch mit Wasser und Zucker vermischen, Hefe darin auflösen.
  2. Hefemilch zusammen mit Mehl, Butter und Salz ca 5 min zu einem glatten Teig kneten. Teig in eine leicht gefettete Schüssel geben. Mit Mehl bestäuben und abgedeckt 30 min an einem warmen Ort gehen lassen.
  3. In 8 Portionen teilen. Teig mit der Handfläche umschließen und auf der Arbeitsfläche rund schleifen. Mit Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, etwas flacher drückenund zugedeckt 30 min gehen lassen.
  4. Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Eigelb mit Milch vermischen. Buns damit bestreichen und ggf mit Sesam bestreuen. Im heißen Ofen unter Sichtkontakt ca 20 min backen. Evtl nach der Hälfte der Zeit abdecken damit die Oberfläche nicht zu dunkel wird.
Dieses Rezept teilen
 

Becherkuchen mit Kokos-Mandelkruste

Becherkuchen mit Kokos-Mandelkruste
Rezept drucken
Meine Kinder wollen oft beim backen mithelfen... Becherkuchen sind dafür mehr als perfekt... Das schaffen auch die kleinsten... Der Teig ist soft, die Kruste schön crunchy... 😃
Portionen
1 tiefes Backblech
Portionen
1 tiefes Backblech
Becherkuchen mit Kokos-Mandelkruste
Rezept drucken
Meine Kinder wollen oft beim backen mithelfen... Becherkuchen sind dafür mehr als perfekt... Das schaffen auch die kleinsten... Der Teig ist soft, die Kruste schön crunchy... 😃
Portionen
1 tiefes Backblech
Portionen
1 tiefes Backblech
Zutaten
Kokos-Mandelkruste
Portionen: tiefes Backblech
Anleitungen
  1. Backblech mit Backpapier belegen. Ofen auf 175 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Eier mit Schmand, Zucker, Vanillezucker und Zimt glattrühren. Mehl und Backpulver unterrühren. Alles aufs Blech streichen. 12 min backen.
  3. In der Zwischenzeit die Kruste vorbereiten. Butter mit Zucker bei kleiner Hitze schmelzen.Achtung, die Butter darf nicht zu heiß sein, sonst gerinnt das Ei . Ei, Mandeln und Kokos unterrühren.
  4. Nach der Backzeit Belag vorsichtig aufstreichen und weitere 12 min backen.
Dieses Rezept teilen