Hähnchen-Gemüse-Spiesse Asia Style

Hähnchen-Gemüse-Spiesse Asia Style
Rezept drucken
Meine Tochter liebt es mir bei diesem Gericht zu helfen... Aufspießen macht ja auch mega Spaß... Hähnchen, Ananas, Zucchini und Paprika... Bepinselt mit Erdnussbutter-Kokos-Marinade.. Der Duft der beim garen im Ofen ansteht ist genial.. Wir machen uns immer Reis im Reiskocher dazu und Sojasauce mit Zitronengras... Welchen Reis ihr nehmt ist Geschmackssache... In diesem Fall hatten wir Jasminreis...
Portionen
8 Spiesse
Portionen
8 Spiesse
Hähnchen-Gemüse-Spiesse Asia Style
Rezept drucken
Meine Tochter liebt es mir bei diesem Gericht zu helfen... Aufspießen macht ja auch mega Spaß... Hähnchen, Ananas, Zucchini und Paprika... Bepinselt mit Erdnussbutter-Kokos-Marinade.. Der Duft der beim garen im Ofen ansteht ist genial.. Wir machen uns immer Reis im Reiskocher dazu und Sojasauce mit Zitronengras... Welchen Reis ihr nehmt ist Geschmackssache... In diesem Fall hatten wir Jasminreis...
Portionen
8 Spiesse
Portionen
8 Spiesse
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen.
  2. Zucchini in Scheiben schneiden, Paprika halbieren, entkernen und in mundgerechte Würfel schneiden. Ananas schälen, Strunk entfernen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Hähnchenbrust waschen, trockentupfen und in ca 2 cm große Würfeln schneiden.
  3. Hähnchen, Ananas, Paprika und Zucchini abwechseln aufspießen.
  4. Kokosmilch mit Erdnussbutter verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Spiesse von allen Seiten damit bepinseln und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
  5. Im heißen Ofen 25 min backen.
  6. Als Beilage Reis und Sojasauce servieren.
Dieses Rezept teilen
 

Puten-Zitronen-Spieße mit Erdnuss-Sauce

Puten-Zitronen-Spieße mit Erdnuss-Sauce
Rezept drucken
Denkbar einfach mit tollen Aromen, und das ohne Marinierzeit und Co... Ich liebe es wenn das Zitronen-Knoblauchöl auf die Spieße trifft, der Duft ist einfach genial...Muss dazu sagen das mein Mann kein Erdnuss Fan ist aber diese Sauce mag er sehr gern, auch die Anti-Kokos_Fraktion wird vom Kokosgeschmack nichts merken... Dazu gab es bei uns Jasminreis aus dem Reiskocher...
Portionen
4 Portionen
Portionen
4 Portionen
Puten-Zitronen-Spieße mit Erdnuss-Sauce
Rezept drucken
Denkbar einfach mit tollen Aromen, und das ohne Marinierzeit und Co... Ich liebe es wenn das Zitronen-Knoblauchöl auf die Spieße trifft, der Duft ist einfach genial...Muss dazu sagen das mein Mann kein Erdnuss Fan ist aber diese Sauce mag er sehr gern, auch die Anti-Kokos_Fraktion wird vom Kokosgeschmack nichts merken... Dazu gab es bei uns Jasminreis aus dem Reiskocher...
Portionen
4 Portionen
Portionen
4 Portionen
Zutaten
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Fleisch waschen, trocken tupfen und längs in 1-2 cm dicke Streifen schneiden. Jeweils 1-2 Streifen wellenförmig auf die Spieße aufspießen.
  2. Knoblauchzehen hacken und zusammen mit Zitronenschale und 3 el Olivenöl verrühren.
  3. Ofen auf 80 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. 2 el Olivenöl in der Pfanne erhitzen und die Spieße ca 4-5 min von allein Seiten braten. In eine Auflaufform geben mit Würzöl bepinseln und im Ofen warm stellen... ( durch das warmstellen wird das Fleisch in dem Fall nicht trocken sondern es wird aromatischer).
  4. Kokosmilch mit Sojasauce und Erdnussbutter unter Rühren aufkochen. Mit Honig, Curry und Kurkuma würzen und mit Salz abschmecken.
  5. Spieße mit Sauce und reis servieren.
Dieses Rezept teilen