Weihnachtslinzer

Weihnachtslinzer
Rezept drucken
Der 1. Advent steht vor der Tür... Wie wäre es dann mit dieser tollen Weihnachtslinzer... Meine Familie liebt sie...Wie ein Plätzchen in groß... 😍😍😍
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Weihnachtslinzer
Rezept drucken
Der 1. Advent steht vor der Tür... Wie wäre es dann mit dieser tollen Weihnachtslinzer... Meine Familie liebt sie...Wie ein Plätzchen in groß... 😍😍😍
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Zutaten
Knetteig
Füllung
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Für den Knetteig die Butter in Würfel schneiden und mit allen anderen Teigzutaten mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. Springform fetten. Gute 2 Drittel vom Teig in die Form geben und festdrücken. Dabei einen Rand von ca 2 cm formen. Restteig und Boden 30 min kalt stellen.
  3. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Pflaumenmus glattrühren. Auf dem Teigboden verteilen. Restlichen Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Sterne etc ausstechen. Auf die Marmeladenschicht legen. Rand leicht zur Marmeladenschicht runterschieben. Sterne mit Milch bepinseln. Im heißen Ofen ca 30 min backen. Vollständig auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.
Dieses Rezept teilen
 

Orangen-Bananen-Shake

Orange-Banane-Shake
Rezept drucken
Ich finde Shakes klasse weil sie einfach turboschnell gemacht sind. Zutaten zusammen in den Mixer geben und los geht's. Gläser und Strohhalm bereit stellen und schon steht dem genuss für groß und klein nichts mehr im wege... Banane und Orange ergänzen sich perfekt.
Portionen
2 Gläser
Portionen
2 Gläser
Orange-Banane-Shake
Rezept drucken
Ich finde Shakes klasse weil sie einfach turboschnell gemacht sind. Zutaten zusammen in den Mixer geben und los geht's. Gläser und Strohhalm bereit stellen und schon steht dem genuss für groß und klein nichts mehr im wege... Banane und Orange ergänzen sich perfekt.
Portionen
2 Gläser
Portionen
2 Gläser
Zutaten
Portionen: Gläser
Anleitungen
  1. Orangen schälen und vierteln. Zusammen mit der Banane, Milch, Vanille und Kardamom vermixen. In Gläser füllen und sofort servieren.
Dieses Rezept teilen
 

Shortbread-Orange-Kardamom

Shortbread-Orange-Kardamom
Rezept drucken
Shortbread geht eigentlich immer... Auf alle Fälle nicht nur zur Weihnachtszeit, wenn man dem schottischen Gebäck aber Orange und Kardamom zufügt dann geht der knusprige, mürbe Keks auch als Plätzchen durch. Schnappt euch ne Tasse Tee und los geht's....
Portionen
30 Stück
Portionen
30 Stück
Shortbread-Orange-Kardamom
Rezept drucken
Shortbread geht eigentlich immer... Auf alle Fälle nicht nur zur Weihnachtszeit, wenn man dem schottischen Gebäck aber Orange und Kardamom zufügt dann geht der knusprige, mürbe Keks auch als Plätzchen durch. Schnappt euch ne Tasse Tee und los geht's....
Portionen
30 Stück
Portionen
30 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Butter mit Zucker, Vanillezucker, Salz, Kardamom und Orangenschale cremig rühren.
  2. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Zu der Buttermischung geben und mit den Händen schnell zu einem Teig verkneten. Wichtig nur so lange kneten wie nötig.
  3. Arbeitsfläche bemehlen. Aus dem Teig ein Rechteck von ca 14*30 cm und 1,5 cm dicke formen. Kanten gerade schneiden. Mit einem Messer Stangen von 2*6 cm schneiden und auf ein Brett legen. Mit einer Gabel Löcher in die Stücke schneiden und 60 min in den Kühlschrank geben. Die Löcher sorgen dafür das der Teig beim backen nicht aufgeht.
  4. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Shortbread ca 17 min hell backen. Auskühlen lassen.
Rezept Hinweise

Ich hab das Shortbread noch heiß mit Weihnachtszucker bestreut.

Dieses Rezept teilen