Kürbis-Käse-Muffins Low Carb

Kürbis-Käse-Muffins Low Carb
Rezept drucken
Heißgeliebt von meinen Kindern als Snack für zwischendurch oder als Beilage zu einem Salat... Wenn ihr keinen Kürbis mehr bekommt geht es alternativ mit Möhren... Zum backen eignen sich für dieses Rezept super Silikonformen... Da lösen sich die Muffins super...ihr könnte natürlich auch Formen aus Metall nehmen, dann aber gut auskühlen lassen.
Portionen
12-24 Stück je nach Größe
Portionen
12-24 Stück je nach Größe
Kürbis-Käse-Muffins Low Carb
Rezept drucken
Heißgeliebt von meinen Kindern als Snack für zwischendurch oder als Beilage zu einem Salat... Wenn ihr keinen Kürbis mehr bekommt geht es alternativ mit Möhren... Zum backen eignen sich für dieses Rezept super Silikonformen... Da lösen sich die Muffins super...ihr könnte natürlich auch Formen aus Metall nehmen, dann aber gut auskühlen lassen.
Portionen
12-24 Stück je nach Größe
Portionen
12-24 Stück je nach Größe
Zutaten
Portionen: je nach Größe
Anleitungen
  1. Ofen auf 200 Grad Ober-Unterhitze vorheizen. Falls Metallformen verwendet werden, leicht fetten.
  2. Gouda und Mozzarella raspeln. Kürbis ebenfalls raspeln.
  3. Geraspelten Käse und Kürbis mit Haferflocken und Eiern verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. In die Formen füllen und ca 20 min goldbraun backen.
Dieses Rezept teilen
 

Cordon Bleu Crepe mit Bröselkruste

Cordon Bleu Crepe mit Bröselkruste
Rezept drucken
Ein passendes Gericht für Frühling und Sommer... Dünne Crêpes gefüllt mit Schinken und Käse... Überbacken mit einer Bröselkruste mit Honig, Senf und Thymian... Mmh wie das duftet??? Ein Salat dazu und perfekt ist der Sommerabend...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Cordon Bleu Crepe mit Bröselkruste
Rezept drucken
Ein passendes Gericht für Frühling und Sommer... Dünne Crêpes gefüllt mit Schinken und Käse... Überbacken mit einer Bröselkruste mit Honig, Senf und Thymian... Mmh wie das duftet??? Ein Salat dazu und perfekt ist der Sommerabend...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Crepes
Füllung
Bröselkruste
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Für die Crêpes Butter schmelzen, abkühlen lassen. Zusammen mit Mehl, Milch, Eiern und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig rühren. 15 min quellen lassen.
  2. Eine beschichtete Pfanne minimal fetten... Nacheinander 8 dünne Crêpes backen.
  3. Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Die Crêpes füllen. Dazu auf eine Hälfte eine Scheibe Schinken und Käse legen, zuklappen und nochmals zusammenklappen das ein Dreieck entsteht. Auf ein Blech mit Backpapier legen.
  4. Weiche Butter mit Semmelbröseln, Honig, Senf und Zitronensaft verkneten. Thymian hacken. Zusammen mit Salz und Pfeffer zugeben. Die Crêpes mit den Bröseln bestreuen und im heißen Ofen ca 12 min backen...
Dieses Rezept teilen
 

Brezel-Cheese-Dog

Brezel-Cheese-Dog
Rezept drucken
Ein Brezel-Cheese-Dog ist wie ein Hot Dog aber im Brezelgewand verpackt. Perfekt für jeden Kindergeburtstag, Picknick oder einfach so... Meine Kinder lieben es. Bei der Zubereitung gibt es die Turbo Variante und die Variante für die ihr Zeit braucht. Ich schreib euch beide, denn mit der Zeit ist es so ein Ding, manchmal hat man sie und manchmal nicht.
Portionen
10 Brezel-Dogs
Portionen
10 Brezel-Dogs
Brezel-Cheese-Dog
Rezept drucken
Ein Brezel-Cheese-Dog ist wie ein Hot Dog aber im Brezelgewand verpackt. Perfekt für jeden Kindergeburtstag, Picknick oder einfach so... Meine Kinder lieben es. Bei der Zubereitung gibt es die Turbo Variante und die Variante für die ihr Zeit braucht. Ich schreib euch beide, denn mit der Zeit ist es so ein Ding, manchmal hat man sie und manchmal nicht.
Portionen
10 Brezel-Dogs
Portionen
10 Brezel-Dogs
Zutaten
Turbo Teig
selbst gemachter Teig
Füllung
Portionen: Brezel-Dogs
Anleitungen
  1. Für die Turbo Variante die Brezeln auspacken auf ein Stück Backpapier legen und ca 45 min auftauen lassen. Brezel öffnen so das ihr wieder eine Rolle Teig habt. Das dicke Stück dabei etwas dünner ziehen. Ein Würstchen mit einer halben Scheibe Käse umrollen und den Brezenteig drum herum wickeln.
  2. Bei der anderen Variante Hefe in der Milch auflösen. Mehl und Salz zugeben und ca 3 min zu einem homogenen Teig verkneten. 30 min an einem warmen Ort gehen lassen. Danach in 10 Stücke teilen, zu ca 45 cm langen Strängen ausrollen die Würstchen wie oben beschrieben umwickeln.
  3. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Die Turbo Variante backt ihr im heißen Ofen ca 25 min. (Ggf nach der Hälfte der Backzeit abdecken). Bei der anderen Variante kocht ihr das Wasser mit dem Natron auf und taucht jeden Brezen-Dog 25 Sekunden unter die Lauge. Abtropfen lassen und ebenfalls ca 25 min backen.
  4. Brezel-Cheese-Dogs schmecken warm und kalt und auch am nächsten Tag.
Dieses Rezept teilen