Semmelknödel mit Pilzsauce

Semmelknödel mit Pilzsauce
Rezept drucken
Mein Mann ist jedes mal glücklich wenn ich ihm sage: kannst du bitte 6 Brötchen, gemischte Pilze und glatte Petersilie auf dem Markt besorgen? Dann weiß er was zum Essen gibt... 🤣🤣🤣 Wir lieben es alle abgöttisch.. Und selbst die Familienmitglieder die keine Pilzfans sind langen gerne zu...Natürlich könnt ihr auch nur eine Pilzsorte verwenden.. Ich mach immer gemischte Pilze für mehr Geschmacks Komponenten... Ebenso bleibt euch überlassen ob ihr Speckwürfel im Knödelteig haben wollt oder nicht...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Semmelknödel mit Pilzsauce
Rezept drucken
Mein Mann ist jedes mal glücklich wenn ich ihm sage: kannst du bitte 6 Brötchen, gemischte Pilze und glatte Petersilie auf dem Markt besorgen? Dann weiß er was zum Essen gibt... 🤣🤣🤣 Wir lieben es alle abgöttisch.. Und selbst die Familienmitglieder die keine Pilzfans sind langen gerne zu...Natürlich könnt ihr auch nur eine Pilzsorte verwenden.. Ich mach immer gemischte Pilze für mehr Geschmacks Komponenten... Ebenso bleibt euch überlassen ob ihr Speckwürfel im Knödelteig haben wollt oder nicht...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Semmelknödel
Pilzsauce
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Brötchen in Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Zwiebel würfeln. Butter in einem Topf schmelzen lassen, Zwiebel darin andünsten. Wer Speck verwendet an dieser Stelle mit andünsten. Mit Milch ablöschen, dadurch wird sie lauwarm.
  2. Petersilie hacken, zusammen mit den Eiern zu den Brötchen geben. Zwiebeln und Milch daraufgeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Alles gut durchmischen und 30 min ziehen lassen. Mehl unterkneten. Mit feuchten Händen ca 10 Knödel formen und entweder 20 min im Dampfgarer oder im Topf mit leicht kochendem Wasser garziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit Pilze putzen, je nach größe evtl halbieren.Schalotte würfeln. Öl erhitzen. Schalotte n würde l glasig dünsten. Pilze zugeben und anbraten. Mit Mehl bestäuben, anschließend mit der Brühe und Sahne ablöschen. 10 min köcheln lassen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Knödel mit Sauce anrichten.
Dieses Rezept teilen
 

Zartweizen-Curry-Pfanne mit Gemüse und Hähnchen

Zartweizen-Curry-Pfanne mit Gemüse und Hähnchen
Rezept drucken
Ein schönes Hauptgericht was alles hat was es braucht... Zartweizen, Hähnchen, Lauch, Möhren, Curry verwandeln sich in ein schönes all in One Gericht... Ich mag gerne wie bei allen Gerichten mit Getreide einen Dip dazu, in diesem Fall einen Curry-Minz Dip... Dieser wird extra auf den Tisch gestellt und wer will bedient sich.
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zartweizen-Curry-Pfanne mit Gemüse und Hähnchen
Rezept drucken
Ein schönes Hauptgericht was alles hat was es braucht... Zartweizen, Hähnchen, Lauch, Möhren, Curry verwandeln sich in ein schönes all in One Gericht... Ich mag gerne wie bei allen Gerichten mit Getreide einen Dip dazu, in diesem Fall einen Curry-Minz Dip... Dieser wird extra auf den Tisch gestellt und wer will bedient sich.
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Zartweizen nach Packungsangabe in Salzwasser garen.
  2. In der Zwischenzeit, Möhren schälen und in Stifte schneiden. Lauch halbieren, putzen und in Ringe schneiden. Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  3. Etwas Öl in eine Pfanne geben, Hähnchenwürfel kräftig anbraten, rausnehmen und beiseite stellen. Im Bratfett vorbereiteten Lauch und Möhren anbraten. Mit Curry bestäuben und kurz mitbraten. Mit Brühe ablöschen und 10 min garen bis die Möhren bissfest sind.
  4. Hähnchen und Zartweizen zugeben und alles zusammen erhitzen und abschmecken.
  5. Für den Dip Joghurt mit gehackter Minze und Curry verrühren, abschmecken. Zum Gericht dazu reichen.
Dieses Rezept teilen
 

Pappardelle mit Pilz-Tomaten-Ragout

Pappardelle mit Pilz-Tomaten-Ragout
Rezept drucken
Mmmh ich liebe dieses Gericht... Herbstlich leicht und frisch... Ich hab die Pasta und die Kräuterbutter selbst gemacht aber ihr könnt natürlich auch auf fertige Produkte zurückgreifen. Umso mehrere Pilzsorten ihr verwendet umso leckerer wird das Gericht. Ich hatte Champignons, Pfifferlinge, Kräuterseitlinge, Austernpilze und Shiitake Pilze...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Pappardelle mit Pilz-Tomaten-Ragout
Rezept drucken
Mmmh ich liebe dieses Gericht... Herbstlich leicht und frisch... Ich hab die Pasta und die Kräuterbutter selbst gemacht aber ihr könnt natürlich auch auf fertige Produkte zurückgreifen. Umso mehrere Pilzsorten ihr verwendet umso leckerer wird das Gericht. Ich hatte Champignons, Pfifferlinge, Kräuterseitlinge, Austernpilze und Shiitake Pilze...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Tomaten häuten, entkernen und würfeln. Petersilie hacken. Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Kräuterbutter in einer Pfanne schmelzen. Petersilie darin andünsten, Pilze zugeben und ca 5 min braten. Tomaten zugeben, mit Brühe und sahne aufgießen, aufkochen und die Sauce köcheln lassen.
  3. Jetzt die Pasta in Salzwasser bissfest garen. Sauce mit salz und Pfeffer abschmecken. Sauce mit den Nudeln mischen und servieren.
Dieses Rezept teilen