Limetten-Joghurt-Creme mit Mango

Limetten-Joghurt-Creme mit Mango
Rezept drucken
Limette, Joghurt und Mango... Ich mag die Kombination total gerne. Deshalb hab ich zur Abwechslung mal ein Dessert draus gemacht... passt zu den Sonnenstrahlen heute..
Portionen
6 Portionen
Portionen
6 Portionen
Limetten-Joghurt-Creme mit Mango
Rezept drucken
Limette, Joghurt und Mango... Ich mag die Kombination total gerne. Deshalb hab ich zur Abwechslung mal ein Dessert draus gemacht... passt zu den Sonnenstrahlen heute..
Portionen
6 Portionen
Portionen
6 Portionen
Zutaten
Limetten-Joghurt-Creme
Mangoschicht
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Für die Creme Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Limettensaft mit Zucker aufkochen, bis sich der Zucker gelöst hat. Herd ausschalten. Gelatine ausdrücken, im aufgekochten Limettensaft auflösen.
  2. Unter ständigem rühren zum Naturjoghurt geben. Sahne steifschlagen, unterheben. Creme in 6 Gläser füllen und im Kühlschrank festwerden lassen.
  3. Mangofruchtfleisch klein würfeln. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Saft mit Vanillezucker aufkochen. Herd ausschalten. Gelatine auflösen. Mangowürfel zugeben. Abkühlen lassen. Auf der festgewordenen Creme verteilen und 1 std in den Kühlschrank stellen.
Dieses Rezept teilen
 

Beeren-Brownie-Cake mit Tonkabohne

Beeren-Brownie-Cake mit Tonkabohne
Rezept drucken
Der Frühling ist daaaaa... Ich freue mich so sehr darüber... Passend dazu ein herrlich saftiger Schokoboden, Creme mit Tonkabohne und Zitrone, obenauf Erdbeeren und Blaubeeren...❤❤❤❤❤
Portionen
20 cm Springform
Portionen
20 cm Springform
Beeren-Brownie-Cake mit Tonkabohne
Rezept drucken
Der Frühling ist daaaaa... Ich freue mich so sehr darüber... Passend dazu ein herrlich saftiger Schokoboden, Creme mit Tonkabohne und Zitrone, obenauf Erdbeeren und Blaubeeren...❤❤❤❤❤
Portionen
20 cm Springform
Portionen
20 cm Springform
Zutaten
Brownieboden
Tonka-Zitronen-Creme
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Sprinform mit Backpapier bespannen. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Butter mit Schokolade bei kleiner Hitze schmelzen. Ei mit Zucker und Salz hellcremig aufschlagen.
  2. Mehl mit Backakao, Natron und Backpulver mischen. Schokobutter zur Ei-Zucker-Masse geben und kräftig unterschlagen. Mehlmischung abwechselnd mit der Milch kurz unterrühren. In die Form geben und ca 45 min backen. Stäbchenprobe. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  3. Tortenring um den Schokoboden geben. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark mit Frischkäse, Zucker, Zitronenschale und Saft cremig rühren. Tonkabohne fein abreiben und zugeben.
  4. Gelatine in einem Topf bei kleiner Hitze auflösen. Etwas von der Creme zugeben. ( Temperaturausgleich). Anschließend unter die komplette Creme rühren. Sahne steif schlagen und unterheben.
  5. Auf den vorbereiteten Tortenboden geben und mindestens 3 Stunden fest werden lassen. Erdbeeren und Blaubeeren darauf verteilen.
Dieses Rezept teilen
 

Panna Cotta mit Apfel und Karamell-Kürbiskernen

Panna Cotta mit Apfel und Karamell-Kürbiskernen
Rezept drucken
Dieses Dessert hab ich in unserem Urlaub im Falkensteiner Funimation Katschberg kennengelernt... Ich war sofort verliebt deswegen hab ich mich zu Hause dazu entschieden es unbedingt zu probieren ohne das Rezept vom Koch zu klauen...??? Panna Cotta klassisch kennt denk ich jeder...Diese ist besonders cremig... Die Kombi mit Apfel und Kürbiskernen ist herbstlich und gigantisch lecker...???
Portionen
5 Personen
Portionen
5 Personen
Panna Cotta mit Apfel und Karamell-Kürbiskernen
Rezept drucken
Dieses Dessert hab ich in unserem Urlaub im Falkensteiner Funimation Katschberg kennengelernt... Ich war sofort verliebt deswegen hab ich mich zu Hause dazu entschieden es unbedingt zu probieren ohne das Rezept vom Koch zu klauen...??? Panna Cotta klassisch kennt denk ich jeder...Diese ist besonders cremig... Die Kombi mit Apfel und Kürbiskernen ist herbstlich und gigantisch lecker...???
Portionen
5 Personen
Portionen
5 Personen
Zutaten
Panna Cotta
Apfelsauce
Kürbiskerne
Portionen: Personen
Dieses Rezept teilen