Apfel-Birnen-Tarte mit Marzipan

Apfel-Birnen-Tarte mit Marzipan
Rezept drucken
Eine tolle Kombi... Auf zartem Mürbeteigboden. Das aprikotieren macht die Tarte haltbarer und sorgt für einen schönen Glanz.. Ich hab zum bestreuen Apfelkuchen Gewürz von Ankerkraut verwendet.. Zimt geht aber auch...
Portionen
26 cm Tarteform
Portionen
26 cm Tarteform
Apfel-Birnen-Tarte mit Marzipan
Rezept drucken
Eine tolle Kombi... Auf zartem Mürbeteigboden. Das aprikotieren macht die Tarte haltbarer und sorgt für einen schönen Glanz.. Ich hab zum bestreuen Apfelkuchen Gewürz von Ankerkraut verwendet.. Zimt geht aber auch...
Portionen
26 cm Tarteform
Portionen
26 cm Tarteform
Zutaten
Belag
Portionen: Tarteform
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Teigzutaten mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In die Form drücken.
  3. Marzipan in dünne Scheiben schneiden. Teigboden damit belegen.
  4. Äpfel und Birnen in Spalten schneiden. Fächerartig auf das Marzipan legen. Im heißen Ofen 45 min backen.
  5. Aprikosenkonfitüre in einem kleinen Topf erhitzen. Die flüssige Konfitüre vorsichtig auf die warme Tarte pinseln.
Dieses Rezept teilen
 

Cheddar Scones

Cheddar Scones
Rezept drucken
Ein Rezept was hier immer geht und sehr beliebt ist...ich liebe Cheddar ihr könnt aber gerne auch Parmesan oder Gouda verwenden. Egal welchen Käse ihr nehmt die Schönes sind fix gemacht... Lauwarm mit Butter... I love it...
Portionen
10 Stück
Portionen
10 Stück
Cheddar Scones
Rezept drucken
Ein Rezept was hier immer geht und sehr beliebt ist...ich liebe Cheddar ihr könnt aber gerne auch Parmesan oder Gouda verwenden. Egal welchen Käse ihr nehmt die Schönes sind fix gemacht... Lauwarm mit Butter... I love it...
Portionen
10 Stück
Portionen
10 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Blech mit Backpapier belegen.
  2. Cheddar grob reiben. Mehl mit Backpulver und Salz mischen. Butter in Stückchen zugeben, zusammen mit der Milch verkneten. Zuletzt den Cheddar unter kneten.
  3. Auf bemehlter Fläche ca 1,5 cm dick ausrollen. Mit einem Glas Kreise ausstechen. Kreise auf das Blech legen.
  4. Eigelb mit Milch verquirlen, Kreise damit bestreichen. Im heißen Ofen ca 14 min goldgelb backen.
Dieses Rezept teilen
 

Pizzaschnecken

Pizzaschnecken
Rezept drucken
Pizzaschnecken... Diese Teilchen sind hier beliebt bei groß und klein... Egal ob warm oder kalt... Auch am nächsten Tag schmecken die noch super. Bei der Füllung könnt ihr wenn ihr wollt auch noch gewürfelte Paprika oder Pilze verwenden..
Portionen
20 Stück
Portionen
20 Stück
Pizzaschnecken
Rezept drucken
Pizzaschnecken... Diese Teilchen sind hier beliebt bei groß und klein... Egal ob warm oder kalt... Auch am nächsten Tag schmecken die noch super. Bei der Füllung könnt ihr wenn ihr wollt auch noch gewürfelte Paprika oder Pilze verwenden..
Portionen
20 Stück
Portionen
20 Stück
Zutaten
Hefeteig
Füllung
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Hefe mit Zucker im lauwarmem Wasser auflösen... Mehl, Salz und Öl zugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten, an einem warmen Ort zugedeckt 30 min gehen lassen.
  2. Schinken und Salami klein schneiden. Zwiebel und Tomaten klein würfeln. Mit Tomatenmark, Käse , Pizzagewürz und Frischkäse vermischen.
  3. Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen.Teig auf bemehlter Fläche zu einem Rechteck ausrollen. Ca 1,5 cm dick. Füllung aufstreichen. Von der langen Seite her aufrollen.
  4. Mit einem nassen Messer in Scheiben schneiden. Eigelb mit Milch verquirlen, Schnecken damit bestreichen und im heißen Ofen 15-20 min backen.
Dieses Rezept teilen