Kürbis-Pancakes

Kürbis-Pancakes
Rezept drucken
Kürbiszeit😍😍😍 ich freue mich extrem darüber das ich dieses vielfältige Gemüse wieder verwenden darf.... In diesem Fall als leckere Pancakes.... Wir essen sie am liebsten auf Salat, aber auch gerne pur mit einem Dip... Auch als Beilage zu Fleisch oder Fisch sehr lecker...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Kürbis-Pancakes
Rezept drucken
Kürbiszeit😍😍😍 ich freue mich extrem darüber das ich dieses vielfältige Gemüse wieder verwenden darf.... In diesem Fall als leckere Pancakes.... Wir essen sie am liebsten auf Salat, aber auch gerne pur mit einem Dip... Auch als Beilage zu Fleisch oder Fisch sehr lecker...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Anleitungen
  1. Kürbiskerne grob hacken, in einer Panne ohne Fett leicht anrösten.
  2. Kürbis entkernen und möglichst fein raspeln.
  3. Eier, Joghurt, Mehl verrühren. Kürbisraspel, Parmesan und Kürbiskerne unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und 15 min ruhen lassen.
  4. In einer beschichteten Pfanne mit wenig Olivenöl pro Pancake 2 Esslöffel Teig in die Pfanne geben, vorsichtig flacher drücken und von beiden Seiten goldbraun braten. Bitte beim wenden aufpassen.
Dieses Rezept teilen
 

Joghurt-Zitronen-Muffins

Joghurt-Zitronen-Muffins
Rezept drucken
Meine Kids hatten spontan Lust zu backen... Damit meine ich so richtig spontan... Was gibt der Vorrats-bzw Kühlschrank her? Schnell geschaut und losgebacken... Entstanden sind leckere Muffins die einen Platz auf dem Blog verdient haben😄
Portionen
12 Stück
Portionen
12 Stück
Joghurt-Zitronen-Muffins
Rezept drucken
Meine Kids hatten spontan Lust zu backen... Damit meine ich so richtig spontan... Was gibt der Vorrats-bzw Kühlschrank her? Schnell geschaut und losgebacken... Entstanden sind leckere Muffins die einen Platz auf dem Blog verdient haben😄
Portionen
12 Stück
Portionen
12 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Muffinform mit Papierförmchen bestücken. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Eier mit Zucker, Zitronenabrieb- und Saft aufschlagen.
  3. Joghurt und Öl zugeben, unterrühren.
  4. Mehl mit Backpulver mischen, zur Masse geben und alles gleichmäßig vermengen. Auf die Förmchen verteilen und 20 min backen.
Dieses Rezept teilen
 

Marzipan-Blaubeer-Kuchen

Marzipan-Blaubeer-Kuchen
Rezept drucken
Marzipan mit Blaubeeren? Eine perfekte Kombi... Der Rührteig ist herrlich marzipanig, saftig.... Wir lieben es.. Wer kein Früchtefan ist kann die Blaubeeren gerne durch backfeste Schokotropfen ersetzen... Im Sommer sind Beeren aber einfach passend😃
Portionen
24-26 cm Sprinform
Portionen
24-26 cm Sprinform
Marzipan-Blaubeer-Kuchen
Rezept drucken
Marzipan mit Blaubeeren? Eine perfekte Kombi... Der Rührteig ist herrlich marzipanig, saftig.... Wir lieben es.. Wer kein Früchtefan ist kann die Blaubeeren gerne durch backfeste Schokotropfen ersetzen... Im Sommer sind Beeren aber einfach passend😃
Portionen
24-26 cm Sprinform
Portionen
24-26 cm Sprinform
Zutaten
Portionen: Sprinform
Anleitungen
  1. Ofen auf 175 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Formboden mit Backpapier bespannen.
  2. Marzipan in kleine Stücke schneiden. Mit Butter, Zucker, Salz, V-Zucker oder Tonkabohne hellcremig aufschlagen. Das kann durchaus ca 6 min dauern. Wichtig ist das alles verbunden ist.
  3. Eier nach und nach zugeben. Mehl mit Backpulver mischen und in die Schaummasse rühren.
  4. Teig in die Form streichen. Blaubeeren waschen. Aufstreuen und im heißen Ofen ca 45 min backen. Bitte mit Sichtkontakt und ggf abdecken.
  5. Auskühlen lassen, mit Puderzucker etwas bestäuben und genießen.
Dieses Rezept teilen