Apfel-Käsekuchen mit Mandelkruste

Apfel-Käsekuchen mit Mandelkruste
Rezept drucken
Eigentlich 3 Klassiker in einem vereint... Käsekuchen, Apfelkuchen und Bienenstich😂😂😂 Da gibt es keinen Streit weil jeder was dabei hat was er mag, was will man mehr...
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Apfel-Käsekuchen mit Mandelkruste
Rezept drucken
Eigentlich 3 Klassiker in einem vereint... Käsekuchen, Apfelkuchen und Bienenstich😂😂😂 Da gibt es keinen Streit weil jeder was dabei hat was er mag, was will man mehr...
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Zutaten
Boden
Füllung
Belag
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Backform fetten.
  2. Zutaten für den Boden mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten und in die Form drücken.
  3. Quark mit Zucker, Vanille und Eiern zu gut verrühren. Auf den Teig geben. Die gewürfelten Äpfel darauf geben. Mit Zimt-Zucker bestreuen und 35 min backen.
  4. Kurz vor Ende der Backzeit Butter mit Zucker schmelzen, Mandelblättchen und Sahne unterrühren. Vorsichtig auf den vorgebackenen Kuchen streichen und 15 min fertig backen. Gut auskühlen lassen.
Dieses Rezept teilen
 

Pflaumen-Vanille-Kuchen

Pflaumen-Vanille-Kuchen
Rezept drucken
Sonntag ist wie immer Kuchenteig... Aktuell sind Pflaumen oder Zwetschgen besonders lecker... In diesem Kuchen extrem lecker, bei uns steht er sehr oft auf dem Tisch und die Kinder helfen fleißig mit...
Portionen
24 cm Springform
Portionen
24 cm Springform
Pflaumen-Vanille-Kuchen
Rezept drucken
Sonntag ist wie immer Kuchenteig... Aktuell sind Pflaumen oder Zwetschgen besonders lecker... In diesem Kuchen extrem lecker, bei uns steht er sehr oft auf dem Tisch und die Kinder helfen fleißig mit...
Portionen
24 cm Springform
Portionen
24 cm Springform
Zutaten
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Backformboden mit Backpapier bespannen. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Vanille cremig rühren. Eier einzeln zugeben und kräftig aufschlagen.
  3. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit Schmand und Amaretto zur Schaummasse geben bis alles vermengt ist.
  4. Teig in die Form streichen. Pflaumen waschen, entkernen und vorsichtig, leicht in den Teig stecken.
  5. Im heißen Ofen ca 60 min backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.
Dieses Rezept teilen
 

Nektarinen-Grieß-Auflauf

Nektarinen-Grieß-Auflauf
Rezept drucken
Nektarinen... Ich liebe die sonnengelben Früchte... In Kombination mit flaumigen Grießbrei wird daraus ein lecker Auflauf... Entweder als Dessert oder süßes Hauptgericht...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Nektarinen-Grieß-Auflauf
Rezept drucken
Nektarinen... Ich liebe die sonnengelben Früchte... In Kombination mit flaumigen Grießbrei wird daraus ein lecker Auflauf... Entweder als Dessert oder süßes Hauptgericht...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Auflaufform fetten.
  2. Vanilleschote längs aufschneiden, Mark herauskratzen. Schote und Mark zusammen mit Milch aufkochen. Schale der Zitrone fein abreiben und zugeben. Grieß einrieseln lassen und bei kleiner Hitze 5 min ausquellen lassen. Vom Herd nehmen.
  3. In der Zwischenzeit, Eier mit 2/3 der Butter, Zucker und Vanillezucker cremig aufschlagen. Unter der Grießbrei ziehen.
  4. Nekatarinen waschen, grob würfeln. Hälfte vom Grießbrei in die Form geben. Mit Nektarien bestreuen. Restlichen Grießbrei darauf verteilen.
  5. Die übrig gebliebene Butter in Flöckchen auf die Oberfläche geben. Im heißen Ofen ca 30 min goldbraun backen. Mit Puderzucker bestäuben. Heiß oder lauwarm genießen.
Dieses Rezept teilen