weißes Schokotörtchen mit Tonkabohne und Blaubeeren

weißes Schokotörtchen mit Tonkabohne und Blaubeeren
Rezept drucken
Es gab mal wieder Geburtstag zu feiern bei uns.... Ich hab die Vorgabe bekommen das in einem Kuchen bitte weiße Schokolade enthalten sein soll... Das Ergebnis seht ihr hier.... Mega lecker... Wie eine Pralinen zum Dessert....
Portionen
20 cm Springform
Portionen
20 cm Springform
weißes Schokotörtchen mit Tonkabohne und Blaubeeren
Rezept drucken
Es gab mal wieder Geburtstag zu feiern bei uns.... Ich hab die Vorgabe bekommen das in einem Kuchen bitte weiße Schokolade enthalten sein soll... Das Ergebnis seht ihr hier.... Mega lecker... Wie eine Pralinen zum Dessert....
Portionen
20 cm Springform
Portionen
20 cm Springform
Zutaten
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Backformboden mit Backpapier bespannen.
  2. Schokolade für den Boden in Stücke brechen, auf einem heißen Wasserbad schmelzen. In der Zwischenzeit die Eier mit Vanille und Zucker weißcremig aufschlagen, flüssige Schokolade unterrühren. Mehl in die Form streichen, im heißen Ofen 20 min backen, auskühlen lassen. Tortenring um den Boden spannend.
  3. Schokolade für den Belag grob hacken. Creme double vorsichtig aufkochen. Umfüllen, Schokolade unter Rühren vollständig darin auflösen. Tonkabrieb und Quark unterrühren. Auf den Küchenboden streichen und im Kühlschrank mindestens 4 Stunden oder über Nacht fest werden lassen. Mit Blaubeeren belegen.
Dieses Rezept teilen
 

Kürbiskuchen mit Orangenguss

Kürbiskuchen mit Orangenguss
Rezept drucken
Kürbis im Kuchen? Geht das? Natürlich geht das... Statt mit Möhren habt ihr nen saftig, aromatisch und fettfreien Kuchen... Der Guss ist traumhaft... Meine Familie liebt es...
Portionen
24 cm Springform
Portionen
24 cm Springform
Kürbiskuchen mit Orangenguss
Rezept drucken
Kürbis im Kuchen? Geht das? Natürlich geht das... Statt mit Möhren habt ihr nen saftig, aromatisch und fettfreien Kuchen... Der Guss ist traumhaft... Meine Familie liebt es...
Portionen
24 cm Springform
Portionen
24 cm Springform
Zutaten
Kuchen
Guss
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Springformboden mit Backpapier bespannen. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, umfüllen. Eigelb mit Zucker cremig rühren.
  3. Kürbisraspel und Mandeln abwechselnd mit Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz unterrühren.
  4. Eischnee mit Orangensaft nach und nach unterheben. In die Form streichen und ca 50 min backen. Stäbchenprobe.
  5. Auskühlen lassen. Guss anrühren. Kuchen damit bepinseln und nach Bedarf mit Weihnachtsgewürz oder Zimt bestreuen.
Dieses Rezept teilen
 

Kürbis-Pancakes

Kürbis-Pancakes
Rezept drucken
Kürbiszeit😍😍😍 ich freue mich extrem darüber das ich dieses vielfältige Gemüse wieder verwenden darf.... In diesem Fall als leckere Pancakes.... Wir essen sie am liebsten auf Salat, aber auch gerne pur mit einem Dip... Auch als Beilage zu Fleisch oder Fisch sehr lecker...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Kürbis-Pancakes
Rezept drucken
Kürbiszeit😍😍😍 ich freue mich extrem darüber das ich dieses vielfältige Gemüse wieder verwenden darf.... In diesem Fall als leckere Pancakes.... Wir essen sie am liebsten auf Salat, aber auch gerne pur mit einem Dip... Auch als Beilage zu Fleisch oder Fisch sehr lecker...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Anleitungen
  1. Kürbiskerne grob hacken, in einer Panne ohne Fett leicht anrösten.
  2. Kürbis entkernen und möglichst fein raspeln.
  3. Eier, Joghurt, Mehl verrühren. Kürbisraspel, Parmesan und Kürbiskerne unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und 15 min ruhen lassen.
  4. In einer beschichteten Pfanne mit wenig Olivenöl pro Pancake 2 Esslöffel Teig in die Pfanne geben, vorsichtig flacher drücken und von beiden Seiten goldbraun braten. Bitte beim wenden aufpassen.
Dieses Rezept teilen