Pasta-Pute-Kürbis

Pasta-Pute-Kürbis
Rezept drucken
Ich glaube ich habe schon oft erwähnt wie ich die Kürbissaison liebe.... Pasta geht sowieso immer.... In Kombi sind die beiden ein Traum....
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Pasta-Pute-Kürbis
Rezept drucken
Ich glaube ich habe schon oft erwähnt wie ich die Kürbissaison liebe.... Pasta geht sowieso immer.... In Kombi sind die beiden ein Traum....
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Putenfilet in mundgerechte Stücke schneiden, Hokkaido entkernen und ebenfalls in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel klein würfel.
  2. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Puten- und Zwiebelwürfel anbraten. Mit Honig glasieren, mit Orangensaft ablöschen.
  3. Kürbis und etwas Wasser zugeben und ca 15 min garen. Mit Essig, Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken.
  4. Pasta nach Wahl dazu reichen.
Dieses Rezept teilen
 

Kürbis-Hack Auflauf mit Feta

Kürbis-Hack Auflauf mit Feta
Rezept drucken
Familienküche... Lecker, Low Carb, schnell gemacht... Der Ofen kümmert sich um den Rest. Ihr wisst ja, beim Hokkaido müsst ihr nicht schälen😉
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Kürbis-Hack Auflauf mit Feta
Rezept drucken
Familienküche... Lecker, Low Carb, schnell gemacht... Der Ofen kümmert sich um den Rest. Ihr wisst ja, beim Hokkaido müsst ihr nicht schälen😉
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Anleitungen
  1. Zwiebel und Knoblauch klein würfeln. In Olivenöl anschwitzen. Hack zugeben und scharf anbraten. Tomatenmark zugeben, kurz anrösten, mit gehackten Tomaten ablöschen. Ca 5 min leicht köcheln lassen und mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Chiliflocken abschmecken.
  2. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Hokkaido von den Kernen befreien und in Spalten schneiden.
  3. In eine Auflaufform die Hälfte der Hackmasse füllen. Mit Hälfte der Kürbisstücke belegen. Restliches Hack darübergeben und mit den übrigens Kürbisspalten bedecken. In den heißen Ofen geben und 20 min backen.
  4. Den Feta zerbröckeln. Auf den vorgebackenen Auflauf geben und weitere 20 min fertig backen.
Dieses Rezept teilen
 

Fruchtiges Schweinefilet im Wok

Fruchtiges Schweinefilet im Wok
Rezept drucken
Gestern hatte ich ehrlich jede Menge zu tun, frisch kochen ist für mich trotzdem Pflicht. Wenn etwas schnell gehen muss dann ist der Einsatz von der Wok-Pfanne perfekt. Zartes Schweinefilet, frische Ananas, Frühlingszwiebeln und asiatische Aromen. da spielt der Reis eine Nebenrolle.
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Fruchtiges Schweinefilet im Wok
Rezept drucken
Gestern hatte ich ehrlich jede Menge zu tun, frisch kochen ist für mich trotzdem Pflicht. Wenn etwas schnell gehen muss dann ist der Einsatz von der Wok-Pfanne perfekt. Zartes Schweinefilet, frische Ananas, Frühlingszwiebeln und asiatische Aromen. da spielt der Reis eine Nebenrolle.
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Anleitungen
  1. Schweinefilet in dünne Streifen schneiden. Knoblauchzehen fein hacken. Austernsauce, Fleischstreifen und gehackten Knoblauch mischen. Wenn ihr möchtet könnt ihr das ganze auch schon am morgen oder Vorabend im Kühlschrank marinieren. Ist aber kein Muss.
  2. Ananas in mundgerechte Stücke schneiden. Frühlingszwiebeln in Stücke schneiden. Wok erhitzen. 2 El Öl hineingeben und das marinierte Fleisch auf 2 Portionen scharf anbraten und herausnehmen.
  3. Restliches Öl erhitzen. Ananas und Frühlingszwiebeln anbraten. Mit Sojasauce und Orangensaft ablöschen. Stärke in Gemüsebrühe anrühren, in den Wok geben und aufkochen. Fleisch dazu geben, heiß werden lassen und mit Chiliflocken abschmecken. Wir hatten dazu Basmatireis aus dem Reiskocher.
Dieses Rezept teilen