Löffelkekse- extra schokoladig

Löffelkekse- extra schokoladig
Rezept drucken
Backen mit Kindern... Diese Kekse hab ich gestern mit Nele nach dem kiga gebacken... Super schnell, super lecker... Die Kekse sind direkt nach dem backen noch sehr weich... Abgekühlt sind sie dann außen knusprig und innen chewy... Dafür sorgt auch der braune Zucker.. Das schöne ist das der Teig einfach mit 2 Teelöffeln abgestochen wird... Einfacher geht s nicht...
Portionen
50 Stück
Portionen
50 Stück
Löffelkekse- extra schokoladig
Rezept drucken
Backen mit Kindern... Diese Kekse hab ich gestern mit Nele nach dem kiga gebacken... Super schnell, super lecker... Die Kekse sind direkt nach dem backen noch sehr weich... Abgekühlt sind sie dann außen knusprig und innen chewy... Dafür sorgt auch der braune Zucker.. Das schöne ist das der Teig einfach mit 2 Teelöffeln abgestochen wird... Einfacher geht s nicht...
Portionen
50 Stück
Portionen
50 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad ober/Unterhitze vorheizen. 2 Bleche mit Backpapier belegen.
  2. Weiße Schokolade hacken, mit den Schokotropfen mischen.
  3. Butter mit Vanille und braunem und weißem Zucker cremig rühren. Eier einarbeiten.
  4. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und zusammen mit der Milch einrühren bis die Masse homogen ist.
  5. Zuletzt dir Schokoladen unterrühren. Mit 2 Teelöffeln jeweils 25 Teighäufchen mit Abstand auf die Bleche setzen. Teig läuft beim backen etwas auseinander.
  6. Im heißen Ofen 11-12 min backen. Auskühlen lassen... Wichtig: Kekse sind direkt nach dem Backen noch weich...
Dieses Rezept teilen
 

Marzipan-Mandel-Möhren Kuchen mit Aprikosenguss

Marzipan-Mandel-Möhren Kuchen mit Aprikosenguss
Rezept drucken
Wie kann ich diesen Kuchen beschreiben...? Saftig, herbstlich, aromatisch, mit leichtem Biss... In jedem Fall ist er richtig lecker und auch noch nach ein paar Tagen genauso lecker... Weizenfrei ist er auch... 😉
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Marzipan-Mandel-Möhren Kuchen mit Aprikosenguss
Rezept drucken
Wie kann ich diesen Kuchen beschreiben...? Saftig, herbstlich, aromatisch, mit leichtem Biss... In jedem Fall ist er richtig lecker und auch noch nach ein paar Tagen genauso lecker... Weizenfrei ist er auch... 😉
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Zutaten
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Boden der Springform mit Backpapier bespannen. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Eier mit Öl, Zucker, Salz, Orangenschale und Spekulatiusgewürz aufschlagen.
  3. Marzipan kleinschneiden und unter die Masse rühren bis alles homogen ist.
  4. Möhren raspeln, mit den gemahlenen und gehackten Mandeln mischen und unterrühren.
  5. Mehl mit Backpulver mischen und unterheben. Teig in die Form geben und im heißen Ofen ca 50 min backen. Ggf nach Hälfte der Zeit abdecken.
  6. Kuchen aus dem Ofen nehmen, Aprikosenkonfitüre erhitzen und den noch heißen Kuchen damit bepinseln.
Dieses Rezept teilen
 

Die ultimativen Brownies

Die ultimativen Brownies
Rezept drucken
Heißgeliebt... Wenn hier jemand List auf was schokoladiges hat dann müssen diese Brownies her.. Schokoladig, chewy genial lecker... Ob pur oder mit ner Kugel Eis... Wir könnten uns reinlegen... Der braune Zucker ist perfekt dafür... Sorgt für die perfekte Konsistenz... Und denkt dran bei der Stäbchenprobe darf ruhig etwas Teig daran kleben...
Portionen
24*24 cm Springform
Portionen
24*24 cm Springform
Die ultimativen Brownies
Rezept drucken
Heißgeliebt... Wenn hier jemand List auf was schokoladiges hat dann müssen diese Brownies her.. Schokoladig, chewy genial lecker... Ob pur oder mit ner Kugel Eis... Wir könnten uns reinlegen... Der braune Zucker ist perfekt dafür... Sorgt für die perfekte Konsistenz... Und denkt dran bei der Stäbchenprobe darf ruhig etwas Teig daran kleben...
Portionen
24*24 cm Springform
Portionen
24*24 cm Springform
Zutaten
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Boden der Backform mit Backpapier bespannen. Ofen auf 175 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Schokolade in Stücke brechen und mit der Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen.
  3. In dieser Zeit Eier mit Zucker, Vanille und Salz weiß cremig aufschlagen.
  4. Flüssige Schokobutter unterschlagen. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und unterheben bis alles vermischt ist.
  5. In die Form geben, im heißen Ofen ca 25 min backen. Bei der Stäbchenprobe sollen Teigspuren vorhanden sein. Abkühlen lassen und in Würfel schneiden.
Dieses Rezept teilen