Curryhähnchen-Blätterteigtaschen

Curryhähnchen-Blätterteigtaschen
Rezept drucken
Ein kleiner Snack gefällig? Wir lieben es.. Saftiges Curryhähnchen mit Tomaten, Käse und Rosmarin... Gebettet in Blätterteig..Genial lecker... Bestimmt auch lecker zubereitet in einem Dutch Oven... Mimis Foodblog die ihren 3. Blogger Geburtstag feiert hat mich neugierig gemacht... Und da ich sie von Beginn an verfolge möchte ich ein Teil davon sein...
Portionen
8 Stück
Portionen
8 Stück
Curryhähnchen-Blätterteigtaschen
Rezept drucken
Ein kleiner Snack gefällig? Wir lieben es.. Saftiges Curryhähnchen mit Tomaten, Käse und Rosmarin... Gebettet in Blätterteig..Genial lecker... Bestimmt auch lecker zubereitet in einem Dutch Oven... Mimis Foodblog die ihren 3. Blogger Geburtstag feiert hat mich neugierig gemacht... Und da ich sie von Beginn an verfolge möchte ich ein Teil davon sein...
Portionen
8 Stück
Portionen
8 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Hähnchen würfeln und mit Curry und Olivenöl 30 min marinieren.
  2. Nach der Marnierzeit von allen seiten kurz scharf anbraten. Tomaten halbieren, Rosmarin hacken, Cheddar reiben.
  3. Hähnchen, Tomaten, Cheddar, Rosmarin mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Blätterteig ausrollen, in 8 Rechtecke teilen.. Füllung in die Mitte geben... Jeweils die kurzen Ecken zusammenraffen, so dass ihr kleine Schiffchen bekommt. Auf ein Blech geben und im heißen Ofen 20 min backen.
Rezept Hinweise

20171022_203518

Dieses Rezept teilen
 

Blätterteigsnack mit Ajvar-Ricotta-Füllung

Blätterteigsnack mit Ajvar-Ricotta-Füllung
Rezept drucken
Szenen im Hause der Genussgold-Familie... Mein Mann kommt nach der Arbeit nach Hause sieht die Röllchen auf der Platte und sagt: Hey cool wo gabs die Teile denn???? Ähm zum Glück hatte ich die Schüssel mit der Füllung noch nicht gespült und ihm beweisen das es die nicht irgendwo gab sondern ich sie als Fußballsnack gebacken habe. Aber gut im nachhinein hab ichs als Kompliment gewertet. Und ich sag euch, die waren so schnell verschwunden... Schlimm... Ich hab milden Ajvar genommen, wenn ihr es schärfer mögt gerne auch den pikanten.
Portionen
ca 50 Stück
Portionen
ca 50 Stück
Blätterteigsnack mit Ajvar-Ricotta-Füllung
Rezept drucken
Szenen im Hause der Genussgold-Familie... Mein Mann kommt nach der Arbeit nach Hause sieht die Röllchen auf der Platte und sagt: Hey cool wo gabs die Teile denn???? Ähm zum Glück hatte ich die Schüssel mit der Füllung noch nicht gespült und ihm beweisen das es die nicht irgendwo gab sondern ich sie als Fußballsnack gebacken habe. Aber gut im nachhinein hab ichs als Kompliment gewertet. Und ich sag euch, die waren so schnell verschwunden... Schlimm... Ich hab milden Ajvar genommen, wenn ihr es schärfer mögt gerne auch den pikanten.
Portionen
ca 50 Stück
Portionen
ca 50 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Als erstes bereitet ihr die Füllung zu. Knoblauch und Zwiebel fein würfeln, im Olivenöl anschwitzen, Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren lassen.
  2. Getrocknete Tomaten in Stücke schneiden. Zusammen mit dem Ricotta, Ajvar und Tomatenmark fein pürieren. Zwiebel-Knoblauch-Mix und Semmelbrösel unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Eigelb mit Milch verquirlen. Blätterteig aufrollen. Von der Kurzen Seite her Streifen von 8 cm Breite und ca 30 cm Länge schneiden. (kommt auf die größe von eurem Blätterteig an).
  4. Teigstreifen mit Eigelbmilch bepinseln. Die Füllung in einen Spritzbeutel mit Lochtülle ( alternativ Gefrierbeutel mit abgeschnittener Ecke) füllen und mittig jeweils einen Strang Fülle spritzen. Von der langen Seite her aufrollen und mit dem restlichen Eigelb bestreichen.
  5. Mit einem scharfen Messer in kurzem abstand einritzen und anschließend Stücke von ca 3 cm schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. ( kein großer Abstand nötig).
  6. Im heißen Ofen ca 20 min goldbraun backen. Schmecken warm und kalt.
Dieses Rezept teilen