Pancakes mit Früchten

Pancakes mit Früchten
Rezept drucken
Ferien... Die Familie ist noch am schlafen.... Schnell in die Küche flitzen, fluffige Pancakes backen... Mit frischen Früchten und was auch immer man will toppen... So kann der Tag beginnen😃
Portionen
25 Stück
Portionen
25 Stück
Pancakes mit Früchten
Rezept drucken
Ferien... Die Familie ist noch am schlafen.... Schnell in die Küche flitzen, fluffige Pancakes backen... Mit frischen Früchten und was auch immer man will toppen... So kann der Tag beginnen😃
Portionen
25 Stück
Portionen
25 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Eier trennen... Eiweiß steif schlagen.
  2. In einer seperaten Schüssel, Eigelb mit Milch und Butter verrühren. In einer weiteren Schüssel Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Salz, Tonka und Orangenabrieb vermischen.
  3. Eiermilch unterrühren. Zuletzt den Eischnee unterheben.
  4. Eine beschichtete Pfanne mit etwas Öl ausreiben. Jeweils 1 EL Teig pro Pancake in die Pfanne geben und bei mittlerer Temperatur goldgelb backen. Wenden wenn die Oberseite kleine Bläschen bildet.
  5. Mit frischen Früchten, Puderzucker und Sirup nach Bedarf genießen...
Dieses Rezept teilen
 

Schoko-Bananen-Gugelhupf

Schoko-Bananen-Gugelhupf
Rezept drucken
Saftig, schokoladig, lecker... Ein perfekter Kuchen zum Kaffee... Dazu noch kinderleicht in der Herstellung... Was will man mehr...
Schoko-Bananen-Gugelhupf
Rezept drucken
Saftig, schokoladig, lecker... Ein perfekter Kuchen zum Kaffee... Dazu noch kinderleicht in der Herstellung... Was will man mehr...
Zutaten
Portionen: Gugelhupfform
Anleitungen
  1. Ofen auf 150 Grad Heißluft vorheizen. Form gut fetten und leicht auskehlen.
  2. Butter mit Zucker, Vanillezucker, Salz und Zimt cremig rühren. Eier einzeln einarbeiten.
  3. Schokolade in Stücke brechen über einem heißen Wasserbad schmelzen. Mit Mandeln mischen und zur Schaummasse geben.
  4. Mehl mit Backpulver mischen. Kurz unterrühren. Bananen in kleine Stücke schneiden und mit dem Schmand unterheben.
  5. In die Form füllen. Ca 55 min im Vorgeheizten Ofen backen. Auskühlen lassen, stürzen mit Puderzucker bestäuben und genießen.
Dieses Rezept teilen
 

Scho-Ba-Ma-Würfel glutenfrei

Scho-Ba-Ma-Würfel glutenfrei
Rezept drucken
Ich gehe gerne auf meine Gäste ein und wenn ein glutenfreier Kuchen gewünscht ist, dann ist es überhaupt kein Problem. Dieser gehört dabei zu meinen Lieblingen. Er ist dank Bananen und flüssiger Schokolade wunderbar saftig, Mandeln, Kokos und etwas Maisstärke sorgen für die Festigkeit... Ein Genuss in braun... Wer kein Kokos mag nimmt nur Mandeln...
Portionen
24 cm quadratische Springform
Portionen
24 cm quadratische Springform
Scho-Ba-Ma-Würfel glutenfrei
Rezept drucken
Ich gehe gerne auf meine Gäste ein und wenn ein glutenfreier Kuchen gewünscht ist, dann ist es überhaupt kein Problem. Dieser gehört dabei zu meinen Lieblingen. Er ist dank Bananen und flüssiger Schokolade wunderbar saftig, Mandeln, Kokos und etwas Maisstärke sorgen für die Festigkeit... Ein Genuss in braun... Wer kein Kokos mag nimmt nur Mandeln...
Portionen
24 cm quadratische Springform
Portionen
24 cm quadratische Springform
Zutaten
Portionen: quadratische Springform
Anleitungen
  1. Eiweiß mit Salz steif schlagen, weißen Zucker einrieseln lassen und alles zu einer glänzenden Masse aufschlagen, umfüllen.
  2. Kuvertüre hacken, über heißem Wasserbad schmelzen. Eigelbe mit braunem Zucker und Vanille dicklich hell aufschlagen. Form mit Backpapier bespannen und Ofen auf 175 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  3. Banane mit einer Gabel zerdrücken und mit Zitronensaft mischen. Zur Eigelb-Zucker Masse geben und kurz unterschlagen. Mandeln, Kokos, Maisstärke, Kakao und geschmolzene Kuvertüre abwechselnd mit der Milch vorsichtig, kurz unterrühren.
  4. Am Schluß Eiweiß unterheben, ( Teig ist recht flüssig), in die Form geben und im heißen Ofen 40 min backen. Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und in Würfel schneiden.
Dieses Rezept teilen