Zimt-Bananen-Schoko-Kuchen

Zimt-Bananen-Schoko-Kuchen
Rezept drucken
2. Advent... Mit ein bisschen Goldpuder wird der Kuchen auch gleich festlich😇😇😇😇 Sehr saftig, aromatisch, lecker... Kastenkuchen in edler Form...Schnell gemacht...
Portionen
25 cm Kastenform
Portionen
25 cm Kastenform
Zimt-Bananen-Schoko-Kuchen
Rezept drucken
2. Advent... Mit ein bisschen Goldpuder wird der Kuchen auch gleich festlich😇😇😇😇 Sehr saftig, aromatisch, lecker... Kastenkuchen in edler Form...Schnell gemacht...
Portionen
25 cm Kastenform
Portionen
25 cm Kastenform
Zutaten
Portionen: Kastenform
Anleitungen
  1. Kastenform fetten und leicht ausmehlen. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Zimt cremig rühren. Eier einzeln einarbeiten.
  3. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und abwechselnd mit der Sahne zur Schaummasse geben. Bananen zerquetschen und unterheben. Teig in die Form geben und im heißen Ofen ca 60 min backen.
  4. Abkühlen lassen. Aus der Form nehmen. Kuvertüre hacken, über heißem Wasserbad schmelzen. Kuchen damit überziehen und nach Bedarf mit Weihnachtszucker und Goldpuder verzieren.
Dieses Rezept teilen
 

Weihnachtslinzer

Weihnachtslinzer
Rezept drucken
Der 1. Advent steht vor der Tür... Wie wäre es dann mit dieser tollen Weihnachtslinzer... Meine Familie liebt sie...Wie ein Plätzchen in groß... 😍😍😍
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Weihnachtslinzer
Rezept drucken
Der 1. Advent steht vor der Tür... Wie wäre es dann mit dieser tollen Weihnachtslinzer... Meine Familie liebt sie...Wie ein Plätzchen in groß... 😍😍😍
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Zutaten
Knetteig
Füllung
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Für den Knetteig die Butter in Würfel schneiden und mit allen anderen Teigzutaten mit den Händen zu einem glatten Teig verarbeiten.
  2. Springform fetten. Gute 2 Drittel vom Teig in die Form geben und festdrücken. Dabei einen Rand von ca 2 cm formen. Restteig und Boden 30 min kalt stellen.
  3. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Pflaumenmus glattrühren. Auf dem Teigboden verteilen. Restlichen Teig auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen. Sterne etc ausstechen. Auf die Marmeladenschicht legen. Rand leicht zur Marmeladenschicht runterschieben. Sterne mit Milch bepinseln. Im heißen Ofen ca 30 min backen. Vollständig auskühlen lassen und vorsichtig aus der Form lösen.
Dieses Rezept teilen
 

Löffelkekse- extra schokoladig

Löffelkekse- extra schokoladig
Rezept drucken
Backen mit Kindern... Diese Kekse hab ich gestern mit Nele nach dem kiga gebacken... Super schnell, super lecker... Die Kekse sind direkt nach dem backen noch sehr weich... Abgekühlt sind sie dann außen knusprig und innen chewy... Dafür sorgt auch der braune Zucker.. Das schöne ist das der Teig einfach mit 2 Teelöffeln abgestochen wird... Einfacher geht s nicht...
Portionen
50 Stück
Portionen
50 Stück
Löffelkekse- extra schokoladig
Rezept drucken
Backen mit Kindern... Diese Kekse hab ich gestern mit Nele nach dem kiga gebacken... Super schnell, super lecker... Die Kekse sind direkt nach dem backen noch sehr weich... Abgekühlt sind sie dann außen knusprig und innen chewy... Dafür sorgt auch der braune Zucker.. Das schöne ist das der Teig einfach mit 2 Teelöffeln abgestochen wird... Einfacher geht s nicht...
Portionen
50 Stück
Portionen
50 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad ober/Unterhitze vorheizen. 2 Bleche mit Backpapier belegen.
  2. Weiße Schokolade hacken, mit den Schokotropfen mischen.
  3. Butter mit Vanille und braunem und weißem Zucker cremig rühren. Eier einarbeiten.
  4. Mehl mit Backpulver und Kakao mischen und zusammen mit der Milch einrühren bis die Masse homogen ist.
  5. Zuletzt dir Schokoladen unterrühren. Mit 2 Teelöffeln jeweils 25 Teighäufchen mit Abstand auf die Bleche setzen. Teig läuft beim backen etwas auseinander.
  6. Im heißen Ofen 11-12 min backen. Auskühlen lassen... Wichtig: Kekse sind direkt nach dem Backen noch weich...
Dieses Rezept teilen