Basic Schoko-Muffins

Basic Schoko-Muffin
Rezept drucken
Ein Rezept für alle die was schnelles, leckeres wollen Schokoladig, saftig, ohne Schnickschnack... Einfach Basic... Die Kids lieben sie... Nicht nur zum essen sondern auch zum mithelfen... Heute wandern sie mit auf den Fußballplatz von Ben... Wenn der Rest der Familie dann meckert hab ich schnell für Nachschub gesorgt😂😂😂
Portionen
12 Stück
Portionen
12 Stück
Basic Schoko-Muffin
Rezept drucken
Ein Rezept für alle die was schnelles, leckeres wollen Schokoladig, saftig, ohne Schnickschnack... Einfach Basic... Die Kids lieben sie... Nicht nur zum essen sondern auch zum mithelfen... Heute wandern sie mit auf den Fußballplatz von Ben... Wenn der Rest der Familie dann meckert hab ich schnell für Nachschub gesorgt😂😂😂
Portionen
12 Stück
Portionen
12 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Muffinblech mit Papierförmchen bestücken.
  2. Schokolade in Stücke brechen und über einem heißem Wasserbad schmelzen.
  3. Eier, Zucker, Milch, Öl und flüssige Butter verquirlen. Mehl, Kakao, Backpulver und Salz mischen und unterrühren. Flüssige Schokolade zugeben und nur so lange rühren bis alles vermengt ist.
  4. Auf die Förmchen verteilen, mit Schokotropfen bestreuen und im heißen Ofen ca 22 min backen.
Dieses Rezept teilen
 

saftiger Schoko-Kastenkuchen

saftiger Schoko-Kastenkuchen
Rezept drucken
Wie macht man Menschen glücklich? Mit Schokolade... Deswegen auch der erste Kuchen den ich nach der Geburt von meinem 4. Kind gebacken haben... Schokoladig, saftig, schnell und ultra lecker... Durch die Schokotropfen habt ihr immer noch etwas knackig es im Mund das ist das tolle dran... Genauso lieb ich es... Durch die Zartbitterschokolade wird es nicht mega süß sondern eher tief schokoladig und nicht kitschig... Viel Spaß beim backen.
Portionen
30 cm Kastenform
Portionen
30 cm Kastenform
saftiger Schoko-Kastenkuchen
Rezept drucken
Wie macht man Menschen glücklich? Mit Schokolade... Deswegen auch der erste Kuchen den ich nach der Geburt von meinem 4. Kind gebacken haben... Schokoladig, saftig, schnell und ultra lecker... Durch die Schokotropfen habt ihr immer noch etwas knackig es im Mund das ist das tolle dran... Genauso lieb ich es... Durch die Zartbitterschokolade wird es nicht mega süß sondern eher tief schokoladig und nicht kitschig... Viel Spaß beim backen.
Portionen
30 cm Kastenform
Portionen
30 cm Kastenform
Zutaten
Portionen: Kastenform
Anleitungen
  1. 100 g Zartbitterschokolade über einem Wasserbad schmelzen. Ofen auf 175 grad Ober/Unterhitze vorheizen. Backform fetten.
  2. Butter mit Zucker und Vanille weiß cremig aufschlagen. Eier einzeln nach und nach einarbeiten. Geschmolzene Schokolade zugeben und alles kräftig aufschlagen.
  3. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen und abwechseln mit Milch und Joghurt zur Schaummasse geben und verrühren. Schokotropfen unterheben.
  4. Teig in die vorbereitete Form füllen und im heißen Ofen ca 75 min backen. Stäbchenprobe.
  5. Aus der Form nehmen und abkühlen lassen. Für die Deko Schokolade schmelzen, gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und die Schokostreusel darauf streuen.
Dieses Rezept teilen
 

Schoko-Scones

Schoko-Scones
Rezept drucken
Hier zählt nicht die Ausrede ich hab ja keine tollen Küchenmaschinen... Das einzige was ihr braucht sind eure Hände und eine Schüssel..Scones sind schnell gemacht, enthalten wenig Zucker und sind deswegen auch ein tolles Mitgebsel für Schule und Kiga. Hier duftet es also morgens oft nach ofenfrischen Scones. Kein Wunder Inkl Backzeit sind sie in 20 min fertig.😂😂😂
Portionen
9 Stück
Portionen
9 Stück
Schoko-Scones
Rezept drucken
Hier zählt nicht die Ausrede ich hab ja keine tollen Küchenmaschinen... Das einzige was ihr braucht sind eure Hände und eine Schüssel..Scones sind schnell gemacht, enthalten wenig Zucker und sind deswegen auch ein tolles Mitgebsel für Schule und Kiga. Hier duftet es also morgens oft nach ofenfrischen Scones. Kein Wunder Inkl Backzeit sind sie in 20 min fertig.😂😂😂
Portionen
9 Stück
Portionen
9 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Ofen auf 220 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Blech mit Backpapier belegen.
  2. Mehl mit Backpulver und Zucker mischen. Butter in Stücke schneiden. Zugeben und zu Streuseln kneten.
  3. Schokotropfen, Vanille und Milch zugeben und alles zu einem leicht klebrigen Teig verkneten.
  4. Arbeitsfläche bemehlen, Teig darauf geben und zu einem Quadrat mit 2 cm Dicke drücken. In 9 Stücke schneiden. Mit Milch bepinseln und im heißen Ofen ca 12 min goldbraun backen.
Dieses Rezept teilen