Zimtapfelkuchen mit Vanillesahne

Zimtapfelkuchen mit Vanillesahne
Rezept drucken
Biskuit, Zimtäpfel, Vanillesahne... Trotz der 3 Schichten ist der Kuchen schnell gemacht...Ich hatte gestern wirklich nicht viel Zeit aber musste einen Kuchen machen... Und das schöne ist, die Zutaten hat man eigentlich immer zu Hause...
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Zimtapfelkuchen mit Vanillesahne
Rezept drucken
Biskuit, Zimtäpfel, Vanillesahne... Trotz der 3 Schichten ist der Kuchen schnell gemacht...Ich hatte gestern wirklich nicht viel Zeit aber musste einen Kuchen machen... Und das schöne ist, die Zutaten hat man eigentlich immer zu Hause...
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Zutaten
Biskuit
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Boden der Springform mit Backpapier bespannen...
  2. Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Flüssige Butter und Öl bei kleiner Temperatur unterschlagen. Mehl mit Backpulver mischen, dazusieben und unterheben.
  3. In die Form streichen und 15 min im heißen Ofen backen. Aus der Form nehmen, Tortenring drumherum geben.
  4. Puddingpulver mit Zucker, Zimt und einem Teil vom Saft anrühren. Restlichen Saft aufkochen. Pudding-Zimt Mischung einrühren und aufkochen. Äpfel schälen, raspeln und einrühren. Auf den Biskuitboden streichen. Abkühlen lassen.
  5. Sahne mit Vanillezucker, Vanille und San apart steif schlagen. Tupfen aufspritzen, mit Zimt bestäuben...
Dieses Rezept teilen
 

Mini Bananen-Hafer-Brötchen

Mini Bananen-Hafer-Brötchen
Rezept drucken
Gesund, klein und lecker für groß und klein. Klasse zum mitgeben als Pausensnack für Schule und Kiga... Und auch die großen Leute greifen gerne zu. Die Größe schreit förmlich danach das man zugreift. Zucker fällt komplett weg durch die Süße der Bananen und mit Haferflocken und Vollkornmehl kann man nichts falschen... Wenn hier also die Frage kommt: Mama darf ich noch eins haben? Bin die letzte die Nein sagen würde
Portionen
36 Stück
Portionen
36 Stück
Mini Bananen-Hafer-Brötchen
Rezept drucken
Gesund, klein und lecker für groß und klein. Klasse zum mitgeben als Pausensnack für Schule und Kiga... Und auch die großen Leute greifen gerne zu. Die Größe schreit förmlich danach das man zugreift. Zucker fällt komplett weg durch die Süße der Bananen und mit Haferflocken und Vollkornmehl kann man nichts falschen... Wenn hier also die Frage kommt: Mama darf ich noch eins haben? Bin die letzte die Nein sagen würde
Portionen
36 Stück
Portionen
36 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Apfelsaft in einem Topf leicht erhitzen ( nicht Kochen) und die Butter darin schmelzen lassen. Bananen mit einer Gabel fein zerdrücken.
  2. Alle Zutaten anschließend vermischen und zu einem Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 min gehen lassen.
  3. Nach der Gehzeit prüft ihr den Teig, er soll gut formbar sein und nicht auseinanerbröseln. Ist er zu fest gebt ihr etwas Saft dazu, ist er zu weich dann gebt ihr Mehl dazu.
  4. Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Jeweils 25 g Teig abstechen und zu kleinen Brötchen formen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Wasser bepinseln und im heißen Ofen 14 min backen.
Rezept Hinweise

Einfrieren von fertigen Brötchen ist kein Problem.

Dieses Rezept teilen
 

Überbackene Nektarinen mit Vanilleeis

Überbackene Nektarinen mit Vanilleeis
Rezept drucken
Der Sommer ist zurück, dieses Dessert passt super dazu. Steinobst eignet sich perfekt zum füllen. Und wer kann schon nein sagen wenn der Kern ausgetauscht wird gegen eine leckere cremig, überbackene Füllung. Ich bereite das Dessert immer kurz vorm Haupgang zu, schiebe es zu beginn vom Essen in den Ofen und hab dann ein Dessert auf den Punkt.
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Überbackene Nektarinen mit Vanilleeis
Rezept drucken
Der Sommer ist zurück, dieses Dessert passt super dazu. Steinobst eignet sich perfekt zum füllen. Und wer kann schon nein sagen wenn der Kern ausgetauscht wird gegen eine leckere cremig, überbackene Füllung. Ich bereite das Dessert immer kurz vorm Haupgang zu, schiebe es zu beginn vom Essen in den Ofen und hab dann ein Dessert auf den Punkt.
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Ofen auf 225 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Nektarinen halbieren und ensteinen und die Hälfte mit der Hautseite nach unten in eine Auflaufform setzen.
  2. Amarettinis zerstoßen und mit dem saft der halben Orange beträufeln. Mandeln, Limettenabrieb, Eigelb und creme fraiche zugeben und alles vermischen.
  3. Füllung in den Nektarinen verteilen. Den Saft in die Form angießen. Im heißen Ofen 12 min backen.
  4. Mit Puderzucker bestäuben und mit Vanilleeis servieren.
Dieses Rezept teilen