Erdbeer-Zitronenschmand auf Keks

Erdbeer-Zitronenschmand auf Keks
Rezept drucken
Ja ich liebe Schichtdesserts.. Find es unheimlich spannend mit dem Löffel von oben nach unten durch die verschieden Geschmacke und Konsistenzen zu gehen... Einfach genial.. Lecker, knusprig, cremig, fruchtig... Optisch und geschmacklich toll... Ein weiterer Vorteil: perfekt zum Vorbereiten.
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Erdbeer-Zitronenschmand auf Keks
Rezept drucken
Ja ich liebe Schichtdesserts.. Find es unheimlich spannend mit dem Löffel von oben nach unten durch die verschieden Geschmacke und Konsistenzen zu gehen... Einfach genial.. Lecker, knusprig, cremig, fruchtig... Optisch und geschmacklich toll... Ein weiterer Vorteil: perfekt zum Vorbereiten.
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Kekse grob zerstoßen und auf Gläser aufteilen.
  2. Sahne steif schlagen. Schmand, Vanillezucker zugeben. Bio-Zitrone heiß waschen. Schale fein abreiben, Saft auspressen. Beides zur Creme geben und aufschlagen. Anschließend auf den Kekskrümeln verteilen.
  3. Erdbeeren waschen, putzen, halbieren. Mit Vanille und Honig fein pürieren. Sauce vorsichtig auf dem Zitronenschmand verteilen.
  4. Jetzt steht dem genießen nichts mehr im Weg... Alternativ vorbereiten und im Kühlschrank lagern.
Dieses Rezept teilen
 

Pasta mit grünem Spargel, Tomaten, Zitrone

Pasta mit grünem Spargel, Tomaten, Zitrone
Rezept drucken
Pasta wie ich sie liebe... Im Frühling brauche ich keine dicke Sahnesauce sondern einfach frisches, gebratenes Gemüse, zitronig frisch und lecker... Ich liebe Spargel aus der Pfanne.. Grüner Spargel ist nicht nur optisch toll, das lästige Schälen fällt auch weg...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Pasta mit grünem Spargel, Tomaten, Zitrone
Rezept drucken
Pasta wie ich sie liebe... Im Frühling brauche ich keine dicke Sahnesauce sondern einfach frisches, gebratenes Gemüse, zitronig frisch und lecker... Ich liebe Spargel aus der Pfanne.. Grüner Spargel ist nicht nur optisch toll, das lästige Schälen fällt auch weg...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Anleitungen
  1. Spargel waschen, die holzigen Enden wegschneiden. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Knoblauch klein hacken. Bio-Zitrone heiß waschen. Schale abreiben. Saft auspressen.
  2. Bandundeln al den te kochen. In der Zwischenzeit Öl und Butter in eine Pfanne geben und die Spargelstücke mit dem Rosmarinzweigen 8 min braten. Tomaten, Knoblauch, Zitronenschale zugeben und 2 min mit braten.
  3. 2 Schöpfer vom Nudelwasser zugeben und alles mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Nudeln abgießen mit Gemüse mischen. Parmesan darüberhobeln und servieren.
Dieses Rezept teilen
 

Zitronen-Mascarpone-Creme mit Himbeeren

Zitronen-Mascarpone-Creme mit Himbeeren
Rezept drucken
Lust auf ein schnelles, fruchtiges und erfrischendes Dessert, das dazu noch wenig Arbeit macht? dann seit ihr hier genau richtig. Es ist in maximal 10 min gemacht und zieht dann noch 1 Stunde oder wenn ihr wollt länger im Kühlschrank, sprich es ist auch noch perfekt zum vorbereiten. Wenn ihr in der Saison frische Himbeeren statt Tk-Himbeeren verwendet entfällt die Wartezeit im Kühlschrank... Glaubt mir ich freue mich sehr auf die Zeit wenn es wieder frisches Obst und Gemüse in Hülle und Fülle gibt...
Portionen
5 Personen
Portionen
5 Personen
Zitronen-Mascarpone-Creme mit Himbeeren
Rezept drucken
Lust auf ein schnelles, fruchtiges und erfrischendes Dessert, das dazu noch wenig Arbeit macht? dann seit ihr hier genau richtig. Es ist in maximal 10 min gemacht und zieht dann noch 1 Stunde oder wenn ihr wollt länger im Kühlschrank, sprich es ist auch noch perfekt zum vorbereiten. Wenn ihr in der Saison frische Himbeeren statt Tk-Himbeeren verwendet entfällt die Wartezeit im Kühlschrank... Glaubt mir ich freue mich sehr auf die Zeit wenn es wieder frisches Obst und Gemüse in Hülle und Fülle gibt...
Portionen
5 Personen
Portionen
5 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Himbeeren mit Vanille in einer Schüssel marinieren.
  2. Schale der Zitrone abreiben und Saft auspressen. Sahne steif schlagen und umfüllen.
  3. Mascarpone und Quark mit dem Zitronensaft- und Schale glattrühren. Puderzucker und Joghurt zugeben. Steif geschlagene Sahne locker unterheben.
  4. In Gläser schichten. Himbeeren, Creme, Himbeeren, Creme. Mit einer Himbeere dekorieren und 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
Dieses Rezept teilen