Feenwölkchen mit Tonka-Ganache

Feenwölkchen mit Tonka-Ganache
Rezept drucken
Ein Traum für kleine Mädchen... Also optisch gesehen... Geschmacklich waren auch die Jungs hier begeistert... Zugegeben, es dauert seine Zeit bis der Baiser im Ofen trocknet aber es ist ehrlich leicht und es lohnt sich😃
Portionen
15-20 Stück
Portionen
15-20 Stück
Feenwölkchen mit Tonka-Ganache
Rezept drucken
Ein Traum für kleine Mädchen... Also optisch gesehen... Geschmacklich waren auch die Jungs hier begeistert... Zugegeben, es dauert seine Zeit bis der Baiser im Ofen trocknet aber es ist ehrlich leicht und es lohnt sich😃
Portionen
15-20 Stück
Portionen
15-20 Stück
Zutaten
Baiser
Ganache
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Eiweiß steif schlagen, nach und nach Salz und Zucker einrieseln lassen und die Masse glänzend schlagen. Zitronensaft und Lebensmittelfarbe unterrühren bis die Masse gleichmäßig gefärbt ist.
  2. Ofen auf 100 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Blech mit Backpapier belegen. Masse in einen Spritzbeutel füllen. Wölkchen aufspritzen. Im heißen Ofen ca 2 Stunden trocknen lassen. Danach auskühlen lassen.
  3. In der Zwischenzeit für die Füllung Schokolade hacken. Sahne bis kurz vorm Siedepunkt erhitzen. Zur Schokolade geben, unter Rühren zum schmelzen bringen. Tonkabohne dazu reiben.
  4. Die Ganache ziehen lassen bis die Baisers fest und abgekühlt sind. Ganache jeweils zwischen 2 Wölkchen spritzen.
  5. An einem kühlen Ort aufbewahren.
Dieses Rezept teilen
 

Erdbeersalat mit Tonkasauce

Erdbeersalat mit Tonkasauce
Rezept drucken
Aromenfeuerwerk... Ich liebe, liebe, liebe es.... Erdbeeren mariniert mit Vanille, Minze und Limette... Kombiniert mit einer Sauce mit Tonkabohne ultra lecker...
Portionen
6 Personen
Portionen
6 Personen
Erdbeersalat mit Tonkasauce
Rezept drucken
Aromenfeuerwerk... Ich liebe, liebe, liebe es.... Erdbeeren mariniert mit Vanille, Minze und Limette... Kombiniert mit einer Sauce mit Tonkabohne ultra lecker...
Portionen
6 Personen
Portionen
6 Personen
Zutaten
Erdbeersalat
Tonkasauce
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Als erstes bereitet ihr die Sauce zu... Tonkabohne fein reiben. Mit der Sahne und der Milch aufkochen und 10 min ziehen lassen.
  2. Eigelbe mit Puderzucker verrühren. Zur Tonkasahne geben und langsam unter rühren die Masse erhitzen bis sie leicht anzieht. Nicht kochen!!!! Umfüllen. Sauce wird beim erkalten noch etwas fester.
  3. Erdbeeren waschen, putzen, klein schneiden. Minze hacken, zugeben. Puderzucker und Vanille untermischen. Limettenschale abreiben, Saft auspressen und zu den Erdbeeren geben.
  4. Erdbeeren auf Gläser verteilen, Sauce darauf verteilen.
Dieses Rezept teilen
 

Tonka-Jasmintee-Trüffel

Tonka-Jasmintee-Trüffel
Rezept drucken
Kleine Sünden dürfen manchmal sein. 3 Lieblinge von mir vereint in kleinen Pralinen... Innen wie Luftschokolade, außen leicht knusprig durch einen Puderzuckermantel...Bitte in einer Dose im Kühlschrank aufbewahren.
Portionen
40 Stück
Portionen
40 Stück
Tonka-Jasmintee-Trüffel
Rezept drucken
Kleine Sünden dürfen manchmal sein. 3 Lieblinge von mir vereint in kleinen Pralinen... Innen wie Luftschokolade, außen leicht knusprig durch einen Puderzuckermantel...Bitte in einer Dose im Kühlschrank aufbewahren.
Portionen
40 Stück
Portionen
40 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Tonkabohne fein reiben. Zusammen mit der Sahne aufkochen. Vom Herd nehmen. Teeblätter in der Flüssigkeit 5 min ziehen lassen. Durch ein Haarsieb abgießen.
  2. Kuvertüre hacken und zusammen mit der Butter in der abgeseihten Flüssigkeit auflösen. Kühl stellen ( ca 1 Stunde).
  3. Wenn die Masse kalt ist, richtig schön luftig aufschlagen... Die Konsistenz sollte wie eine Füllung von einem Mohrenkopf sein.
  4. Mit 2 Teelöffeln vorsichtig Nocken abstechen und in Puderzucker wälzen. Im Kühlschrank fest werden lassen.
  5. In Dosen verpacken und kühl aifbewahren
Dieses Rezept teilen