Mohrenkopfkuchen mit Amarettini-Schicht

Mohrenkopfkuchen mit Amarettini-Schicht
Rezept drucken
Dieses Rezept muss ab und an einfach sein. Ich liebe ja Biskuit..und wenn unter der Mohrenkopf-quark Schicht noch eine Lage Amarettini Kekse kommen wird es traumhaft lecker.
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Mohrenkopfkuchen mit Amarettini-Schicht
Rezept drucken
Dieses Rezept muss ab und an einfach sein. Ich liebe ja Biskuit..und wenn unter der Mohrenkopf-quark Schicht noch eine Lage Amarettini Kekse kommen wird es traumhaft lecker.
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Zutaten
Biskuit
Belag
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Ofen auf 160 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Backformboden mit Backpapier bespannen.
  2. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen. Zucker und Vanillezucker dabei einrieseln lassen. Eigelb langsam unterrühren. Mehl mit Stärke mischen. Unterheben. Im heißen Ofen ca 15 min backen, auskühlen lassen.
  3. Tortenboden auf eine Platte stellen. Tortenring darum geben. Den kompletten Tortenboden mit Amarettini Keksen belegen.
  4. Sahne mit San apart steif schlagen. Umfüllen. Quark mit Zucker und Vanille glattrühren. Von den Mohrenköpfen die Waffeln entfernen und anschließend mit dem Quark verrühren. Sahne unterheben. Masse auf den vorbereiteten Biskuit streichen und im Kühlschrank circa 3 Stunden ruhen lassen.
Dieses Rezept teilen
 

Apfel-Birnen-Tarte mit Marzipan

Apfel-Birnen-Tarte mit Marzipan
Rezept drucken
Eine tolle Kombi... Auf zartem Mürbeteigboden. Das aprikotieren macht die Tarte haltbarer und sorgt für einen schönen Glanz.. Ich hab zum bestreuen Apfelkuchen Gewürz von Ankerkraut verwendet.. Zimt geht aber auch...
Portionen
26 cm Tarteform
Portionen
26 cm Tarteform
Apfel-Birnen-Tarte mit Marzipan
Rezept drucken
Eine tolle Kombi... Auf zartem Mürbeteigboden. Das aprikotieren macht die Tarte haltbarer und sorgt für einen schönen Glanz.. Ich hab zum bestreuen Apfelkuchen Gewürz von Ankerkraut verwendet.. Zimt geht aber auch...
Portionen
26 cm Tarteform
Portionen
26 cm Tarteform
Zutaten
Belag
Portionen: Tarteform
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  2. Die Teigzutaten mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten. In die Form drücken.
  3. Marzipan in dünne Scheiben schneiden. Teigboden damit belegen.
  4. Äpfel und Birnen in Spalten schneiden. Fächerartig auf das Marzipan legen. Im heißen Ofen 45 min backen.
  5. Aprikosenkonfitüre in einem kleinen Topf erhitzen. Die flüssige Konfitüre vorsichtig auf die warme Tarte pinseln.
Dieses Rezept teilen
 

Eierlikör-Vanille-Muffins ( all-in Rezept)

Eierlikör-Vanille-Muffins ( all-in Rezept)
Rezept drucken
Irgendwie bleibt bei uns nach Weihnachten immer Eierlikör übrig.. Da kommt ein all in Rezept genau richtig.. Turbo schnell, saftig und lecker.. Wer Eierlikör Rührkuchen liebt wird auch von den Muffins begeistert sein.
Portionen
12 Stück
Portionen
12 Stück
Eierlikör-Vanille-Muffins ( all-in Rezept)
Rezept drucken
Irgendwie bleibt bei uns nach Weihnachten immer Eierlikör übrig.. Da kommt ein all in Rezept genau richtig.. Turbo schnell, saftig und lecker.. Wer Eierlikör Rührkuchen liebt wird auch von den Muffins begeistert sein.
Portionen
12 Stück
Portionen
12 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Mufginblech mit Förmchen bestücken, Ofen auf 180 Grad Heißluft vorheizen.
  2. Alle Zutaten zu einem glatten Teig verrühren. Auf die Förmchen verteilen. Im heißen Ofen ca 25 min backen.
  3. Auskühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.
Dieses Rezept teilen