Zitronen-Mascarpone-Creme mit Himbeeren

Zitronen-Mascarpone-Creme mit Himbeeren
Rezept drucken
Lust auf ein schnelles, fruchtiges und erfrischendes Dessert, das dazu noch wenig Arbeit macht? dann seit ihr hier genau richtig. Es ist in maximal 10 min gemacht und zieht dann noch 1 Stunde oder wenn ihr wollt länger im Kühlschrank, sprich es ist auch noch perfekt zum vorbereiten. Wenn ihr in der Saison frische Himbeeren statt Tk-Himbeeren verwendet entfällt die Wartezeit im Kühlschrank... Glaubt mir ich freue mich sehr auf die Zeit wenn es wieder frisches Obst und Gemüse in Hülle und Fülle gibt...
Portionen
5 Personen
Portionen
5 Personen
Zitronen-Mascarpone-Creme mit Himbeeren
Rezept drucken
Lust auf ein schnelles, fruchtiges und erfrischendes Dessert, das dazu noch wenig Arbeit macht? dann seit ihr hier genau richtig. Es ist in maximal 10 min gemacht und zieht dann noch 1 Stunde oder wenn ihr wollt länger im Kühlschrank, sprich es ist auch noch perfekt zum vorbereiten. Wenn ihr in der Saison frische Himbeeren statt Tk-Himbeeren verwendet entfällt die Wartezeit im Kühlschrank... Glaubt mir ich freue mich sehr auf die Zeit wenn es wieder frisches Obst und Gemüse in Hülle und Fülle gibt...
Portionen
5 Personen
Portionen
5 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Himbeeren mit Vanille in einer Schüssel marinieren.
  2. Schale der Zitrone abreiben und Saft auspressen. Sahne steif schlagen und umfüllen.
  3. Mascarpone und Quark mit dem Zitronensaft- und Schale glattrühren. Puderzucker und Joghurt zugeben. Steif geschlagene Sahne locker unterheben.
  4. In Gläser schichten. Himbeeren, Creme, Himbeeren, Creme. Mit einer Himbeere dekorieren und 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>