Weißes Mousse au Chocolat mit Orangensauce

Weißes Mousse au Chocolat mit Orangensauce
Rezept drucken
Hier ist das gewünschte Pendant zum Mousse au Chocolat wieder in der Variante ohne Ei und Gelatine.... Eine helle Mousse braucht immer etwas "Bums", nen kleinen Anstupser... In diesem Fall ist es die geriebene Orangenschale... Dazu passt die Orangensauce natürlich perfekt. Bitte erschreckt nicht wegen dem Rosmarin er ist nur zum ziehen in der Sauce und gibt der Sauce den letzten Kick...
Portionen
4 Portionen
Portionen
4 Portionen
Weißes Mousse au Chocolat mit Orangensauce
Rezept drucken
Hier ist das gewünschte Pendant zum Mousse au Chocolat wieder in der Variante ohne Ei und Gelatine.... Eine helle Mousse braucht immer etwas "Bums", nen kleinen Anstupser... In diesem Fall ist es die geriebene Orangenschale... Dazu passt die Orangensauce natürlich perfekt. Bitte erschreckt nicht wegen dem Rosmarin er ist nur zum ziehen in der Sauce und gibt der Sauce den letzten Kick...
Portionen
4 Portionen
Portionen
4 Portionen
Zutaten
Mousse
Orangensauce
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Für die Mousse Schokolade in Stücke brechen und bei kleiner Temperatur auf dem Wasserbad schmelzen. Schote längs aufschneiden, Mark rauskratzen und zur Schokolade geben. Schokolade vom Wasserbd nehmen und kräftig mit Schmand verrühren.
  2. Die Schale der Bio-Orange abreiben und zugeben. Sahne steif schlafen. 1/3 der Sahne unterrühren, die restlichen 2/3 unterheben. Masse in eine Schüssel füllen und mind 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  3. Für die Sauce Saft mit Zucker und Rosmarin in einen Topf geben, aufkochen und offen 20 min einköcheln lassen. Durch ein Sieb gießen und wieder in den Topf füllen. Nach Bedarf den Cointreau zugeben Stärke mit etwas Wasser anrühren, zur Sauce geben und einmal aufkochen lassen. Umfüllen.
  4. Von der Mousse Nocken abstechen und mit Orangensauce servieren. Ich hab das ganze noch mit Weihnachtszucker von Violas verfeinert.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:2    Durchschnitt: 3.5/5]
Weißes Mousse au Chocolat mit Orangensauce geschrieben von Heike average rating 3.5/5 - 2 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>