Vanille-Gugelhupf

Vanille-Gugelhupf
Rezept drucken
Ich sag euch dieses Wochenende war hier was los, Torten, Fussballturniere usw... Aber der Kuchen vom Sonntag darf natürlich nicht fehlen... Und da die Zeit knapp ist wie ihr das sicher alle mal kennt gibt es einen saftigen Gugelhupf mit Vanille... Der läuft nebenher und verdient trotzdem jedes Lob...
Vanille-Gugelhupf
Rezept drucken
Ich sag euch dieses Wochenende war hier was los, Torten, Fussballturniere usw... Aber der Kuchen vom Sonntag darf natürlich nicht fehlen... Und da die Zeit knapp ist wie ihr das sicher alle mal kennt gibt es einen saftigen Gugelhupf mit Vanille... Der läuft nebenher und verdient trotzdem jedes Lob...
Zutaten
Portionen: Gugelhupfform
Anleitungen
  1. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Gugelhupfform gut fetten.
  2. Butter mit Zucker, Vanillezucker und Vanillesirup cremig rühren. Eier einzeln gut einrühren. Ricotta zugeben. Mehl mit Backpulver mischen und kurz unterrühren bis alles verbunden ist.
  3. In die Form geben, im heißen Ofen 50 min backen. Etwas abkühlen lassen, stürzen und mit Puderzucker bestäuben.
Rezept Hinweise

Für den Vanillesirup 2 Vanilleschoten aufschneiden. Mit 200 ml Wasser und 200 g Zucker aufkochen und 8 min köcheln lassen. Über Nacht ziehen lassen, Schoten entfernen und in einer Flasche abfüllen. Der Sirup ist klasse für Kuchen, Cremes, Desserts. Auch im Kaffee lecker...

Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>