Süße Knabberstangen

Süße Knabberstangen
Rezept drucken
Wieder eine Idee zum Nachmittagskaffee oder für Zwischendurch. Das schöne ist das die Stängchen immer anders schmecken, kommt ganz darauf an was ihr zum Füllen verwendet. In meinem Fall war es ein Gewürz was ich mir selbst gemischt hab bei www.Spicebar.de, Rohrohrzucker, Zimt, Vanille, Tonka, Rose... Aber wie wär es z.B mit Lebkuchengewürz gemischt mit Zucker, Zimt-Zucker, oder Raspelschokolade, oder gem Nüsse, Kokosflocken, Nutella usw... seit Kreativ... Die Stangen werden außen knusprig und innen soft. Im Teig ist minimal Zucker. Wenn ihr also mit Dingen ohne Zucker füllt dann gebt noch etwas süße in Form von Zucker dazu. Bei Schokolade, Nutella und Co fällt das natürlich weg...
Portionen
20 Stängchen
Portionen
20 Stängchen
Süße Knabberstangen
Rezept drucken
Wieder eine Idee zum Nachmittagskaffee oder für Zwischendurch. Das schöne ist das die Stängchen immer anders schmecken, kommt ganz darauf an was ihr zum Füllen verwendet. In meinem Fall war es ein Gewürz was ich mir selbst gemischt hab bei www.Spicebar.de, Rohrohrzucker, Zimt, Vanille, Tonka, Rose... Aber wie wär es z.B mit Lebkuchengewürz gemischt mit Zucker, Zimt-Zucker, oder Raspelschokolade, oder gem Nüsse, Kokosflocken, Nutella usw... seit Kreativ... Die Stangen werden außen knusprig und innen soft. Im Teig ist minimal Zucker. Wenn ihr also mit Dingen ohne Zucker füllt dann gebt noch etwas süße in Form von Zucker dazu. Bei Schokolade, Nutella und Co fällt das natürlich weg...
Portionen
20 Stängchen
Portionen
20 Stängchen
Zutaten
Teig
Füllung
Portionen: Stängchen
Anleitungen
  1. Quark leicht ausdrücken. Butter in kleine Stückchen schneiden. Mehl mit Zucker und Salz mischen. Butter dazugeben und vermischen, Quark zugeben und alles zügig mit den Händen oder Maschine verkneten. Der Teig ist klebrig deswegen unbedingt in Folie gewickelt gut kühlen. Mindestens 1 Stunde.. Über Nacht ist es auch kein Problem.
  2. Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Teig auf bemehlter Fläche zu einem Quadrat von 40*40 cm ausrollen. Das Nudelholz könnt ihr auch bemehlen. Füllung auf die Teigplatte streuen oder streichen. Teig einmal in der Mitte zusammenklappen und festdrücken. Mit einem Pizzaschneider Streifen von 1,5 cm schneiden und diese ineinander verdrehen und ein auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben.
  3. Im heißen Ofen 12 min goldbraun backen. Direkt nach dem Backen sind die Stängchen noch weich, werden aber beim auskühlen knusprig.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:1    Durchschnitt: 1/5]
Süße Knabberstangen geschrieben von Heike average rating 1/5 - 1 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>