Softe Schoko-Brötchen

Softe Schoko-Brötchen
Rezept drucken
Gestern war stürmisches, nasskaltes Wetter... Nichts zum rausgehen... lso hab ich mir vormittags meine Tochter gepackt und als Überraschung für die Jungs schnell Schoko-Brötchen gebacken. Schnell stimmt wirklich, der Teig muss nicht gehen sondern kann sofort weiterverarbeitet werden. Quark-Öl-Teig sei Dank. Lauwarm schmecken sie himmlisch, wenn die Schokotropfen noch weich sind. Aber auch abgekühlt erwarten euch wunderbar softe Brötchen...
Portionen
10 Stück
Portionen
10 Stück
Softe Schoko-Brötchen
Rezept drucken
Gestern war stürmisches, nasskaltes Wetter... Nichts zum rausgehen... lso hab ich mir vormittags meine Tochter gepackt und als Überraschung für die Jungs schnell Schoko-Brötchen gebacken. Schnell stimmt wirklich, der Teig muss nicht gehen sondern kann sofort weiterverarbeitet werden. Quark-Öl-Teig sei Dank. Lauwarm schmecken sie himmlisch, wenn die Schokotropfen noch weich sind. Aber auch abgekühlt erwarten euch wunderbar softe Brötchen...
Portionen
10 Stück
Portionen
10 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Mehl mit Backpulver mischen, alle Zutaten bis auf Schokotropfen und Ei zugeben und rasch verkneten. (Knethaken)
  2. Teig auf bemehlte Arbeitsfläche geben und die Schokotropfen mit der Hand unterkneten. Teigstücke von ca 80 g abstechen und zu Brötchen formen.
  3. Ofen auf 170 Grad Heißluft vorheizen. Brötchen mit einem scharfen Messer an der Oberfläche etwas einschneiden und mit dem vorher verquirlten Ei bepinseln.
  4. Im heißen Ofen ca 20-25 min goldbraun backen und genießen.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

2 Gedanken zu “Softe Schoko-Brötchen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>