Shortbread-Orange-Kardamom

Shortbread-Orange-Kardamom
Rezept drucken
Shortbread geht eigentlich immer... Auf alle Fälle nicht nur zur Weihnachtszeit, wenn man dem schottischen Gebäck aber Orange und Kardamom zufügt dann geht der knusprige, mürbe Keks auch als Plätzchen durch. Schnappt euch ne Tasse Tee und los geht's....
Portionen
30 Stück
Portionen
30 Stück
Shortbread-Orange-Kardamom
Rezept drucken
Shortbread geht eigentlich immer... Auf alle Fälle nicht nur zur Weihnachtszeit, wenn man dem schottischen Gebäck aber Orange und Kardamom zufügt dann geht der knusprige, mürbe Keks auch als Plätzchen durch. Schnappt euch ne Tasse Tee und los geht's....
Portionen
30 Stück
Portionen
30 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Butter mit Zucker, Vanillezucker, Salz, Kardamom und Orangenschale cremig rühren.
  2. Mehl, Stärke und Backpulver mischen. Zu der Buttermischung geben und mit den Händen schnell zu einem Teig verkneten. Wichtig nur so lange kneten wie nötig.
  3. Arbeitsfläche bemehlen. Aus dem Teig ein Rechteck von ca 14*30 cm und 1,5 cm dicke formen. Kanten gerade schneiden. Mit einem Messer Stangen von 2*6 cm schneiden und auf ein Brett legen. Mit einer Gabel Löcher in die Stücke schneiden und 60 min in den Kühlschrank geben. Die Löcher sorgen dafür das der Teig beim backen nicht aufgeht.
  4. Ofen auf 180 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Shortbread ca 17 min hell backen. Auskühlen lassen.
Rezept Hinweise

Ich hab das Shortbread noch heiß mit Weihnachtszucker bestreut.

Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Shortbread-Orange-Kardamom geschrieben von Heike average rating 5/5 - 1 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>