Rüblitorte mit Creamcheese-Frosting

Rüblitorte mit Creamcheese-Frosting
Rezept drucken
Ein Traum zu Ostern... Lecker, saftige Möhrentorte mir feinen Aromen... Ummantelt mit vanniligem Frosting und homemade Marzipanmöhrchen... Sa macht backen Spaß.... Ich find ja Möhrentorte schmeckt auch jedem die sonst nicht so auf Möhren stehen...
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Rüblitorte mit Creamcheese-Frosting
Rezept drucken
Ein Traum zu Ostern... Lecker, saftige Möhrentorte mir feinen Aromen... Ummantelt mit vanniligem Frosting und homemade Marzipanmöhrchen... Sa macht backen Spaß.... Ich find ja Möhrentorte schmeckt auch jedem die sonst nicht so auf Möhren stehen...
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Zutaten
Frosting
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Form fetten, Ofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Möhren schälen, putzen und fein raspeln.
  2. Eier mit Öl, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig aufschlagen. Mehl mit Backpulver, Mandeln und Zimt mischen und kurz unterrühren. Zuletzt die Möhren unterheben. Teig in die vorbereitete Form streichen und ca 45 min backen. Achtung falls es zu dunkel wird abdecken. Auskühlen lassen.
  3. Für die Möhren das Marzipan mit jeweils 1 kleinen Messerspitze roter und gelber Lebensmittelfarbe verkneten. In 12 Stücke teilen. Kugeln rollen, zu Kegeln mit Spitze formen. Mit einem scharfen Messer Kerben einschneiden und ein Stück Pistazie am Ende eindrücken. Kühl stellen.
  4. Den Zimmerwarmen Frischkäse und Butter miteinander cremig rühren. Vanille zugeben. Puderzucker löffelweise unterschlagen. Creme auf den ausgekühlten Kuchen streichen und mit Pistazien und Möhren verzieren.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:2    Durchschnitt: 4/5]
Rüblitorte mit Creamcheese-Frosting geschrieben von Heike average rating 4/5 - 2 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>