Quinoa-Pudding mit gebratenen Bananen

Quinoa-Pudding mit gebratenen Bananen
Rezept drucken
Ich hab euch ja schon mal erzählt meine jüngste liebt alles was mit Quinoa zu tun hat.. Und ja ich bin froh darum... Hervoragende Eiweißquelle, essentielle Vitamine und Mineralstoffe und viele mehr positive Eigenschaften. Diesmal als Frühstücksvariante... Mega lecker...
Portionen
2 Portionen
Portionen
2 Portionen
Quinoa-Pudding mit gebratenen Bananen
Rezept drucken
Ich hab euch ja schon mal erzählt meine jüngste liebt alles was mit Quinoa zu tun hat.. Und ja ich bin froh darum... Hervoragende Eiweißquelle, essentielle Vitamine und Mineralstoffe und viele mehr positive Eigenschaften. Diesmal als Frühstücksvariante... Mega lecker...
Portionen
2 Portionen
Portionen
2 Portionen
Zutaten
Quinoa Pudding
gebratene Bananen
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Quinoa gut abwaschen und abtropfen lassen. Zusammen mit Wasser und Kokosmilch in einen Topf geben und unter Rühren erhitzen.
  2. Vanille, Honig, Salz und Zimt zugeben und ca 20 min köcheln lassen, dabei immer mal wieder umrühren.
  3. 5 min vor Ende der Garzeit Banane schälen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Butter in einer Pfanne schmelzen, Bananen zugeben und mit Honig beträufeln, wenden. Kokosflocken zugeben und alles schön karamellisieren lassen.
  4. Pudding mit Bananen und Kokosflocken warm oder kalt servieren.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>