Quark-Joghurt-Torte mit Himbeeren

Quark-Joghurt-Torte mit Himbeeren
Rezept drucken
Ich liebe diese Torte gerade im Frühling und Sommer. Lockerer Biskuit, erfrischende Quark-Joghurtcreme getoppt mit frischem Obst... Nicht mächtig sondern fluffig leicht....Absolute Nachmachempfehlung...
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Quark-Joghurt-Torte mit Himbeeren
Rezept drucken
Ich liebe diese Torte gerade im Frühling und Sommer. Lockerer Biskuit, erfrischende Quark-Joghurtcreme getoppt mit frischem Obst... Nicht mächtig sondern fluffig leicht....Absolute Nachmachempfehlung...
Portionen
26 cm Springform
Portionen
26 cm Springform
Zutaten
Biskuit
Portionen: Springform
Anleitungen
  1. Für den Biskuit Ofen auf 190 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Boden der Springform mit Backpapier einspannen.
  2. Eier trennen. Eiweiß steif schlagen, Zucker einrieseln lassen und kräftig weiterschlagen. Eigelb nach und nach zugeben. Mehl mit Puddingpulver mischen und auf die Schaummasse sieben. Mit einem Teigschaber locker unterheben damit ihr nicht die schaumige Masse zerstört. In die Form füllen und im heißen Ofen 25 min backen. Rausnehmen und in der Form auskühlen lassen.
  3. Aus der Form nehmen, Papier abziehen und einen Tortenring um den Boden geben, alternativ Springformrand. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Quark, Joghurt, Zucker, Vanille Zitronenschale und Saft glattrühren.
  4. Gelatine ausdrücken und auflösen. Dazu die Gelatine in eine Tasse geben. Die Tasse in einen Topf der bodenbedeckt ist mit Wasser stellen und dort erwärmen und auflösen. Achtung Gelatine darf nicht zu heiß werden. Löffelweise zur Creme geben und kräftig schlagen. !!!!! Falls es euch bei Gelatine doch mal passieren sollte das sie flockt, einfach die komplette Creme vorsichtig auf Wasserbad erwärmen bis sie sich weder verflüssigt!!!!
  5. Creme vorsichtig auf den vorbereiteten Boden geben und mind 4 Stunden oder über Nacht kühlen. Springformrand oder Tortenring lösen und mit Himbeeren belegen.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>