Puffreis-Blaubeer-Torte

Puffreis-Blaubeer-Torte
Rezept drucken
Sommer, Sonne, Freude... Eine geniale Kombi... Crunchy Puffreis-Schoko-Boden, cremige Mascarponemasse, Blaubeeren, Baiserstückchen getoppt mit Blüten... Ich liebe es...
Portionen
26 cm Tortenring
Portionen
26 cm Tortenring
Puffreis-Blaubeer-Torte
Rezept drucken
Sommer, Sonne, Freude... Eine geniale Kombi... Crunchy Puffreis-Schoko-Boden, cremige Mascarponemasse, Blaubeeren, Baiserstückchen getoppt mit Blüten... Ich liebe es...
Portionen
26 cm Tortenring
Portionen
26 cm Tortenring
Zutaten
Boden
Portionen: Tortenring
Anleitungen
  1. Schokolade in Stücke brechen. Zusammen mit dem Kokosfett über einem heißen Wasserbad schmelzen. Nippon hacken und verrühren. Eine Tortenplatte leicht einölen ( wichtig!!!). Tortenring auf 26 cm einstellen. Puffreis-Schoko-Masse einfüllen. 45 min kalt stellen.
  2. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Baisers grob hacken.
  3. Frischkäse, Mascarpone, Zucker und Milch cremig rühren. Zitrone auspressen und zusammen mit der Vanille zur Creme geben. Gelatine ausdrücken, bei kleiner Hitze in einem Topf auflösen. Erst einen Teil der Creme dazugeben und anschließend mit der kompletten Creme verrühren. Baiserstücke und Blaubeeren unterheben.
  4. Auf den fest gewordenen Puffreisboden geben und mindestens 3 Stunden kühlen.
  5. Mit Blüten bestreuen... Beim servieren merkt ihr warum das einfetten der Platte wichtig ist😉
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>