Puddingrollen

Puddingrollen
Rezept drucken
Kennt ihr die Seite der wundervollen Slava? www.slava.com.de Ich bin ein großer Fan der Seite... Von ihren Panini al latte ist dieses Rezept eine andere Variante und ein Liebling aller Kindern... Soft und weich mit Schokopuddingfüllung...Wenn ihr etwas mit Pudding backt müsst ihr darauf achten das ihr nen festeren Pudding macht mit weniger Milch und einem Ei zur Bindung. Dadurch läuft euch nichts davon...
Portionen
12 Stück
Portionen
12 Stück
Puddingrollen
Rezept drucken
Kennt ihr die Seite der wundervollen Slava? www.slava.com.de Ich bin ein großer Fan der Seite... Von ihren Panini al latte ist dieses Rezept eine andere Variante und ein Liebling aller Kindern... Soft und weich mit Schokopuddingfüllung...Wenn ihr etwas mit Pudding backt müsst ihr darauf achten das ihr nen festeren Pudding macht mit weniger Milch und einem Ei zur Bindung. Dadurch läuft euch nichts davon...
Portionen
12 Stück
Portionen
12 Stück
Zutaten
Hefeteig
Puddingfüllung
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Lauwarme Milch mit dem Zucker, der Hefe und 1 el Mehl verrühren und zugedeckt 10 min arbeiten lassen. Restliche Teigzutaten zugeben und ca 5 min zu einem Hefeteig verkneten... Abgedeckt 20 min gehen lassen.
  2. In dieser Zeit bereitet ihr den Pudding vor. Stärke, Backkakao und Zucker mischen und mit einem Teil der Milch glattrühren. Restliche Milch aufkochen. Stärkegemisch einrühren, aufkochen lassen. Ei unterziehen. Wenn ihr noch 1 tl Butter dazugebt sorgt das für einen schönen Glanz.
  3. Hefeteig auf leicht bemehlter Fläche nochmal durchkneten und anschließend zu einem Rechteck von 30*40 cm ausrollen. Kanten gerade schneiden. Die Teigplatte in 12 Rechtecke schneiden. Pudding in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf die kurze Seite ein Streifen Pudding spritzen. Ebenfalls von der kurzen Seite her aufrollen.
  4. Rollen auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und zugedeckt nochmal 20 min gehen lassen. In dieser Zeit den Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.
  5. Nach der Gehzeit das Ei mit der Milch verquirlen und die Rollen damit bestreichen. Im heißen Ofen 17 min backen. Ich decke nach ca 10 min mit Alufolie ab damit die Rollen nicht zu dunkel werden.
  6. Mit Puderzucker bestäuben und servieren.
Rezept Hinweise

Natürlich schmeckt Hefegebäck am Backtag am besten, aber diese rollen gehen durchaus am nächsten Tag noch als sehr lecker durch.

Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:10    Durchschnitt: 4.7/5]
Puddingrollen geschrieben von Heike average rating 4.7/5 - 10 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>