Pasta mit grünem Spargel, Tomaten, Zitrone

Pasta mit grünem Spargel, Tomaten, Zitrone
Rezept drucken
Pasta wie ich sie liebe... Im Frühling brauche ich keine dicke Sahnesauce sondern einfach frisches, gebratenes Gemüse, zitronig frisch und lecker... Ich liebe Spargel aus der Pfanne.. Grüner Spargel ist nicht nur optisch toll, das lästige Schälen fällt auch weg...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Pasta mit grünem Spargel, Tomaten, Zitrone
Rezept drucken
Pasta wie ich sie liebe... Im Frühling brauche ich keine dicke Sahnesauce sondern einfach frisches, gebratenes Gemüse, zitronig frisch und lecker... Ich liebe Spargel aus der Pfanne.. Grüner Spargel ist nicht nur optisch toll, das lästige Schälen fällt auch weg...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Anleitungen
  1. Spargel waschen, die holzigen Enden wegschneiden. Spargel in mundgerechte Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Knoblauch klein hacken. Bio-Zitrone heiß waschen. Schale abreiben. Saft auspressen.
  2. Bandundeln al den te kochen. In der Zwischenzeit Öl und Butter in eine Pfanne geben und die Spargelstücke mit dem Rosmarinzweigen 8 min braten. Tomaten, Knoblauch, Zitronenschale zugeben und 2 min mit braten.
  3. 2 Schöpfer vom Nudelwasser zugeben und alles mit dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Nudeln abgießen mit Gemüse mischen. Parmesan darüberhobeln und servieren.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>