Pasta Hähnchen-Mango-Curry

Pasta Hähnchen-Mango-Curry
Rezept drucken
Wer sagt das Pasta immer nur klassisch sein muss? Niemand. Die Kombi mit Kokosmilch, Mango und Curry ist als Suppe mit einem Hauch Ingwer genial. Mit saftiger Hähnchenbrust wird daraus ein super Pastagericht von dem alle begeistert waren, auch die die vorher kritisch waren.
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Pasta Hähnchen-Mango-Curry
Rezept drucken
Wer sagt das Pasta immer nur klassisch sein muss? Niemand. Die Kombi mit Kokosmilch, Mango und Curry ist als Suppe mit einem Hauch Ingwer genial. Mit saftiger Hähnchenbrust wird daraus ein super Pastagericht von dem alle begeistert waren, auch die die vorher kritisch waren.
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Würfel schneiden. Zwiebel würfeln. Mango schälen und in Stücke schneiden.
  2. Nudeln in Salzwasser bissfest garen. In der Zwischenzeit Kokosöl oder Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenwürfel kräftig anbraten. Salzen und pfeffern. Zwiebelwürfel kurz mitbraten. Curry und Mehl dazugeben und kurz anschwitzen. Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen. Bei schwacher Hitze ein paar Minuten köcheln lassen und mit dem Saft der halben Zitrone, Salz und Pfeffer abschmecken. Mangowürfel zugeben und in der Sauce warm werden lassen.
  3. Nudeln abgießen und mit der Sauce servieren.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]
Pasta Hähnchen-Mango-Curry geschrieben von Heike average rating 5/5 - 1 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>