Pappardelle mit Pilz-Tomaten-Ragout

Pappardelle mit Pilz-Tomaten-Ragout
Rezept drucken
Mmmh ich liebe dieses Gericht... Herbstlich leicht und frisch... Ich hab die Pasta und die Kräuterbutter selbst gemacht aber ihr könnt natürlich auch auf fertige Produkte zurückgreifen. Umso mehrere Pilzsorten ihr verwendet umso leckerer wird das Gericht. Ich hatte Champignons, Pfifferlinge, Kräuterseitlinge, Austernpilze und Shiitake Pilze...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Pappardelle mit Pilz-Tomaten-Ragout
Rezept drucken
Mmmh ich liebe dieses Gericht... Herbstlich leicht und frisch... Ich hab die Pasta und die Kräuterbutter selbst gemacht aber ihr könnt natürlich auch auf fertige Produkte zurückgreifen. Umso mehrere Pilzsorten ihr verwendet umso leckerer wird das Gericht. Ich hatte Champignons, Pfifferlinge, Kräuterseitlinge, Austernpilze und Shiitake Pilze...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Tomaten häuten, entkernen und würfeln. Petersilie hacken. Pilze putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  2. Kräuterbutter in einer Pfanne schmelzen. Petersilie darin andünsten, Pilze zugeben und ca 5 min braten. Tomaten zugeben, mit Brühe und sahne aufgießen, aufkochen und die Sauce köcheln lassen.
  3. Jetzt die Pasta in Salzwasser bissfest garen. Sauce mit salz und Pfeffer abschmecken. Sauce mit den Nudeln mischen und servieren.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>