Overnight Brötchen

Overnight Brötchen
Rezept drucken
Ist es nicht toll im Halbschlaf morgens den Ofen anzustellen, Brötchen abzustechen und 20 min später außen knusprig und innen fluffige Brötchen zu haben? Wenn ihr meiner Meinung seit dann seit ihr bei diesem Rezept genau richtig. Der Teig wird am Vorabend gemacht und ruht dann über Nacht im Kühlschrank... Ofenwarme Brötchen am morgen... Ich liebe es...
Portionen
12 Stück
Portionen
12 Stück
Overnight Brötchen
Rezept drucken
Ist es nicht toll im Halbschlaf morgens den Ofen anzustellen, Brötchen abzustechen und 20 min später außen knusprig und innen fluffige Brötchen zu haben? Wenn ihr meiner Meinung seit dann seit ihr bei diesem Rezept genau richtig. Der Teig wird am Vorabend gemacht und ruht dann über Nacht im Kühlschrank... Ofenwarme Brötchen am morgen... Ich liebe es...
Portionen
12 Stück
Portionen
12 Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Mehlsorten mit Salz mischen, Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen und alles ca 3 min zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Zu einer Kugel formen und abgedeckt über Nacht im Kühlschrank ruhen/gehen lassen.
  3. Am nächsten morgen ein Blech mit Backpapier belegen und den Ofen samt Blech auf 225 Grad Heißluft vorheizen. Teigoberfläche bemehlen und mit einem Esslöffel Teigstücke abstechen und aufs heiße Blech geben.
  4. Im vorgeheizten Ofen 20-25 min backen.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:7    Durchschnitt: 2.7/5]
Overnight Brötchen geschrieben von Heike average rating 2.7/5 - 7 Besucherbewertungen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>