Orientalischer Bratreis

Orientalischer Bratreis
Rezept drucken
Soulfood... Dieses vegetarische Gericht ist einfach nur spannend... Manchmal schmeckt es im Mund süß dann wieder scharf, knackig und weich und anschließend wieder erfrischend... dafür sorgen karamellisierte Zwiebeln, Ingwer, Gemüse, orientalische Gewürze, Limette und Minze... Lasst euch darauf ein...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Orientalischer Bratreis
Rezept drucken
Soulfood... Dieses vegetarische Gericht ist einfach nur spannend... Manchmal schmeckt es im Mund süß dann wieder scharf, knackig und weich und anschließend wieder erfrischend... dafür sorgen karamellisierte Zwiebeln, Ingwer, Gemüse, orientalische Gewürze, Limette und Minze... Lasst euch darauf ein...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Zutaten
Minzjoghurt
Portionen: Personen
Anleitungen
  1. Reis mit 400ml Wasser, Salz und der Zimtstange nach Packungsangabe zubereiten. Zimtstange entfernen.
  2. In der Zwischenzeit Zwiebeln würfeln. 3 el Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel mit Zucker bei mittlerer Hitze 10 min karamellisieren. Knoblauch und Ingwer hacken. Möhren und Zucchini raspeln. Datteln klein schneiden.
  3. Ingwer, Knoblauch, Datteln, Möhren, Zucchini, Raz el hanout und Kurkuma zu den zwiebeln geben und kräftig anbraten. Reis zugeben und ca 8 min braten. Mit Salz, Pfeffer und Limettensaft abschmecken.
  4. Minze hacken. Mit Joghurt, Limettensaft, 1 el Olivenöl verrühren und mit Salz und wenig Pfeffer abschmecken.
  5. Reis mit Minzjoghurt servieren. Schmeckt warm und kalt...
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>