Oreo-Cheesecake-Muffins

Oreo-Cheesecake-Muffins
Rezept drucken
Mini cremige Käsekuchen mit dunklem Keksboden und Keksstückchen, hört sich das für euch lecker an? Dann seit ihr bei diesem Rezept genau richtig. Der Keksboden wird vorgebacken damit er schön knusprig ist. Ausgekühlt habt ihr auch keine Probleme damit die Muffins aus dem Förmchen zu bekommen. Viel Spaß!!!!
Portionen
12 Stück
Portionen
12 Stück
Oreo-Cheesecake-Muffins
Rezept drucken
Mini cremige Käsekuchen mit dunklem Keksboden und Keksstückchen, hört sich das für euch lecker an? Dann seit ihr bei diesem Rezept genau richtig. Der Keksboden wird vorgebacken damit er schön knusprig ist. Ausgekühlt habt ihr auch keine Probleme damit die Muffins aus dem Förmchen zu bekommen. Viel Spaß!!!!
Portionen
12 Stück
Portionen
12 Stück
Zutaten
Keksboden
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Ofen auf 150 Grad Ober/Unterhitze vorheizen. Muffinform mit Papierförmchen bestücken. Oreos für den Boden samt Füllung fein zermahlen oder zerstoßen und mit flüssiger Butter und Salz mischen. Jeweils ca 2 tl Masse in die Förmchen geben, mit einem Teelöffel andrücken und 8 min im Ofen vorbacken.
  2. In der Zwischenzeit Frischkäse, Schmand, Eier, Puderzucker, Vanillemark und Mehl kurz kräftig aufschlagen.(Masse ist flüssig). Oreo Kekse hacken und unterheben. Masse auf den vorgebackenen Böden verteilen und bei 150 Grad weitere 22 min backen. Auskühlen lassen und genießen.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>