Ofenhähnchenschnitzel in Parmesan-Ei-Hülle mit Tomatenspaghetti

Ofenhähnchenschnitzel in Parmesan-Ei-Hülle mit Tomatenspaghetti
Rezept drucken
Lecker, saftig, fettarm, einfach, genial...Ich verspreche ihr werdet genauso begeistert sein wie meine Familie. Ein Gericht das sich perfekt ergänzt, zu Parmesan-Ei-Hülle passen Spaghetti am besten. Gemüse könnt ihr liebend gerne auch noch dazu reichen.. z.B.Zucchini,Auberginen usw...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Ofenhähnchenschnitzel in Parmesan-Ei-Hülle mit Tomatenspaghetti
Rezept drucken
Lecker, saftig, fettarm, einfach, genial...Ich verspreche ihr werdet genauso begeistert sein wie meine Familie. Ein Gericht das sich perfekt ergänzt, zu Parmesan-Ei-Hülle passen Spaghetti am besten. Gemüse könnt ihr liebend gerne auch noch dazu reichen.. z.B.Zucchini,Auberginen usw...
Portionen
4 Personen
Portionen
4 Personen
Anleitungen
  1. Ofen auf 220 Grad vorheizen. Hähnchenschnitzel nach belieben halbieren und flach klopfen. Mit Salz und pfeffer würzen. 2 ofenfeste Formen fetten.
  2. Eier verquirlen, mit Parmesan mischen. Schnitzel erst in Mehl, anschließend im Eier-Parmesan-Mix wenden und in die vorbereiteten Formen legen. Im heißen Ofen ca 15-20 min goldgelb backen.
  3. In der Zwischenzeit Wasser mit salz für die Pasta aufsetzen. Zwiebel und Knoblauch würfeln, im Olivenöl andünsten, Tomaten zugeben, etwas zerstampfen und mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. ca 10 min köcheln lassen. Pasta al dente kochen und mit der Sauce mischen.
  4. Pasta mit den Ofenschnitzeln anrichten und Basilikum dazu reichen.
Dieses Rezept teilen
 
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>